Signify stellt Portfolio an Büroleuchten auf CRI 90 um

26. November 2019

Signify (Euronext: LIGHT), Weltmarktführer für Beleuchtung, hat sein europäisches Spezifikationsportfolio bei Leuchten für Büroanwendungen von CRI 80 auf CRI 90 als Standardvorgabe aufgewertet. Durch diese Steigerung beim Farbwiedergabeindex werden Objektfarben – im Vergleich zu Produkten mit CRI 80-Standard – genauer wiedergegeben und damit noch präziser dargestellt. Signify ist das erste Beleuchtungsunternehmen, das die Umstellung auf CRI 90 vollzieht, mit einem Farbwiedergabeindex für Rot (R9 von 50 oder höher) über die gesamte Angebotspalette seiner Büroleuchten in Europa. 

Da die Gestaltung der Bürobeleuchtung in vielen Unternehmen einen hohen Stellenwert hat, unterstützen die neuen CRI 90-Leuchten das Design für Gesundheit und Wohlbefinden, wie es vom WELL Building Standard definiert wird. Der WELL Building Standard ist eine führende globale Bewegung, mit der Gebäude und Kommunen so verändert werden sollen, dass sie das Wohlbefinden der Menschen fördern. Der Beleuchtung kommt dabei eine wesentliche Rolle zu.

Mit der Umstellung der Philips Leuchten für Bürospezifikationen auf CRI 90 mit einem R9-Wert von 50 oder höher erfüllen wir den Farbqualitätsparameter im WELL Building Standard. Der WELL Building Standard wurde erstellt, um moderne, flexible Arbeitsumgebungen zu schaffen, die Kreativität, Innovation und psychologisches Wohlbefinden fördern.
– Georgiana Nichifor, European Product Manager Indoor General Areas bei Signify

Signify CRI90 1

Für ein gesundes Erscheinungsbild von Hauttönen ist es wichtig, dass im oberen Teil des sichtbaren Wellenlängenbereichs ausreichend Spektralleistung vorhanden ist. Ein Rotwiedergabeindex R9 von 50 oder höher ist eine Möglichkeit, dies zu erreichen“, erläutert Kees Teunissen, Scientist Optics Light & Vision bei Signify.   

Durch die Technologie von Signify wird die Umstellung von CRI 80 auf CRI 90 keinerlei signifikante Effizienzverluste (Lumen pro Watt) zur Folge haben und damit auch keine Einbußen bei der Lichtleistung – eine in der Beleuchtungsbranche einzigartige Leistung.

Der Farbwiedergabeindex stellt die Fähigkeit einer Lichtquelle dar, Objektfarben im Vergleich zu einer Referenzlichtquelle unverfälscht wiederzugeben. Die Umstellung von CRI 80 auf CRI 90 betrifft die folgenden Philips Produkte: FlexBlend, SmartBalance, PowerBalance, TrueLevel und TrueLine.

 

Elektrische Schnellzahnbürste im Test

Philips hat eine ganze Reihe von Produkten im Angebot, die in vielerlei Hinsicht für Gesundheit und Wohlbefinden sorgen. Als nur ein Beispiel von vielen ist hier die elektrische Schnellzahnbürste Philips Sonicare ProtectiveClean 5100 HX6851/53 zu nennen, die Zähne schnell und gründlich reinigt. Wenn Sie mehr über dieses Modell erfahren wollen, schauen Sie doch einmal hier vorbei. Das ETM TESTMAGAZIN hat diese elektrische Zahnbürste für Sie getestet und verrät Ihnen im Testbericht, wie sie sich handhaben lässt, wie gut sie die Zähne reinigt und vieles mehr.

Quelle: Signify

 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de