SEVERIN präsentiert innovative Grilltechnik

11. Februar 2020

Pünktlich zum Start in die Grillsaison 2020 launcht SEVERIN den ersten Elektrogrill, der heißer als Gas und schneller als Kohle ist. Das Premiummodell SEVO ermöglicht 500 °C direkt am Grillgut und überzeugt durch hochwertiges Design, punktgenaue Temperatursteuerung und clevere De-tails. Kompakter, aber genauso leistungsstark ist der SENOA, der somit ideal für den Einsatz in der City und auf kleineren Balkonen geeignet ist.

eBBQ steht für Grillen ohne Schmutz und Qualm, ohne Ärger mit den Nachbarn und ohne CO2-Emission, wenn man Öko-Strom bezieht. Mit den neuen eBBQ Geräten von SEVERIN gibt es zudem keinerlei Kompromisse hinsichtlich Leistung und Hitze. 3.000 Watt, 500 °C und die exakte Temperatursteuerung sorgen für beste Grillergebnisse mit Gelingarantie. Perfekte Brandings für saftige Steaks mit krosser Kruste oder Slowgrilling dank niedriger Temperatur, die auch über einen langen Zeitraum hinweg gehalten wird, werden Elektrogrill-Skeptiker überzeugen. Die Zukunft des Grillens ist elektrisch!

SEVO – das Premiummodell

Severin Grill 1

Ausgestattet mit Grillwagen, Deckel, zwei Kernthermometern, einem massiven zweiteiligen Edelstahlrost und einem OLED Display lässt der SEVO keine Wünsche offen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Elektrogriller belächelt wurden.

Dank innovativer Doppelheizungstechnologie sowie speziell entwickelter Reflektorschale erreicht der SEVO Spitzentemperaturen von 500 °C in unter 10 Minuten. Die BoostZone, die separat hinzugeschalten werden kann, ist ideal für das schnelle und scharfe Angrillen von Steaks. Aber auch über die lange Distanz mit geschlossenem Deckel und exakter Temperaturregulierung, ist der SEVO der ideale Partner für Slowgrilling-Leckereien wie Spareribs oder Pulled Pork.

Volle Kontrolle hat der Grillmeister über die integrierten Kernthermometer, das OLED Display und den intuitiv bedienbaren Drehregler, über den die Temperatur exakt in 10-Grad-Schritten eingestellt und der Timer programmiert werden kann. Wer beste Grillergebnisse möchte, überlässt eben nichts dem Zufall. Zudem spielt auch Sicherheit eine große Rolle: Die clevere SafeTouch-Oberfläche garantiert, dass Deckel und Gehäuse zwar warm, aber nicht heiß werden. Verbrennungsgefahr ausgeschlossen – auch, wenn es auf der Grillparty mal hoch hergeht.

Die SEVO Serie ist modular aufgebaut und besteht aus vier Modellen:
SEVO G: 299,- Euro (UVP)
SEVO GT mit Deckel: 469,- Euro (UVP)
SEVO GS mit Grillwagen: 429,- Euro (UVP)
SEVO GTS mit Grillwagen und Deckel: 599,- Euro (UVP)

Als Zubehör ist eine Abdeckhaube zur sicheren Aufbewahrung erhältlich.
Eine personalisierbare Edelstahlplatte mit individuellem Wunschdruck macht den SEVO zum persönlichen Must-Have für Elektrogriller.
Ab März 2020 im Handel verfügbar.

SENOA – flexibel für drinnen und draußen

Severin Grill 2

Die SENOA Reihe entspricht genau den Bedürfnissen der urbanen, designaffinen Grillfans. Auf City-Balkonen ist oftmals wenig Platz, der Nachbar will nicht gestört werden und Kohlegrills sind ohnehin verboten – kein Grund auf eBBQ-Grillspaß zu verzichten. SENOA ist kompakter gebaut als der SEVO, in der Topausstattung als SENOA BOOST oder DIGITAL BOOST bringt er aber genau soviel Power: 3.000 Watt, 500 °C, keine Kompromisse.

Auch auf BoostZone und Kernthermometer muss bei SENOA BOOST bzw. SENOA DIGITAL BOOST nicht verzichtet werden. Die kompakte Bauweise hat natürlich auch Vorteile: Alle SENOA Modelle sind drinnen einsetzbar, falls das Wetter einmal nicht mitspielt. Dank der SafeTouch-Oberfläche besteht keine Verbrennungsgefahr, wenn der Grill spontan in die Küche transportiert werden muss. Flexibel ist auch die Ausstattung: Alle vier SENOA Modelle sind mit und ohne Untergestell verfügbar.

Die SENOA Serie ist ab März 2020 im Handel verfügbar:
SENOA HOME: 64,99 Euro (UVP) mit Untergestell 89,99 Euro (UVP)
SENOA STYLE: 79,99 Euro (UVP) mit Untergestell 109,90 Euro (UVP)
SENOA BOOST: 129,90 Euro (UVP) mit Untergestell 159,90 Euro (UVP)
SENOA DIGITAL BOOST: 149,90 Euro (UVP) mit Untergestell 179,90 Euro (UVP)
(Änderungen von Produktspezifikationen, Preisen sowie Verfügbarkeiten vorbehalten.)

Weitere Informationen finden Sie unter: www.severin.de

 

Grillhandschuhe im Test

Wer regelmäßig grillen möchte, kommt wohl kaum darum herum, sich diverses Zubehör anzuschaffen. Hierzu gehören natürlich auch Grillhandschuhe: Denn wer möchte schon Verbrennungen riskieren? Um herauszufinden, welche Grillhandschuhe den besten Schutz bieten, hat das ETM TESTMAGAZIN 7 Modelle der Hersteller Campingaz, FEUERMEISTER, GEFU, Grillfürst, LANDMANN, Tepro und Weber für Sie getestet. Im Testbericht (hier) lesen Sie alle Details!

Quelle: Severin

 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de