Senseo Select ECO mit Espressofunktion

08. Juni 2021

Jeder ist unterschiedlich, so auch unser Lieblingskaffee. Daher wünschen sich viele Menschen einen Kaffee ganz nach ihrem persönlichen Geschmack. Die im Februar auf den Markt kommende Senseo Select ECO von Philips bietet verschiedene Einstellungen zur Individualisierung. Drei Kaffeespezialitäten stehen zur Auswahl: milder und starker Kaffee oder auch – ganz neu – ein leckerer Espresso. Mit dem neuen Slider können diese bequem ausgewählt werden. Auf Wunsch bereitet die Senseo Select ECO eine oder zwei Tassen gleichzeitig zu. Dank der Memo-Funktion sind die Einstellungen für die nächste Zubereitung speicherbar. Die Senseo Select ECO ist durch ihr neues Design ein echter Hingucker.

„Wir sind stolz, Ende letzten Jahres den Plastic Recycling Award Europe gewonnen zu haben und auch bei der Senseo Select ECO einen weiteren Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit zu leisten. Um vermehrt auf recycelte Materialien zu setzen, besteht dieses Modell zu 37 Prozent aus recyceltem Plastik“, so Sebastian Kriegel, Consumer Marketing Manager Lead Domestic Appliances bei Philips

Auswahl, Individualität & Qualität

Eine Auswahl aus drei Kaffeespezialitäten bietet die Kaffeestärkewahl Plus. Neben der idealen Intensität kann auch die Menge frei justiert werden. Die Crema Plus Technologie liefert eine feine und samtige Crema-Schicht. Die Geräteentwicklung erfolgt nach strikten Regeln, wobei das Gerät auf die Zubereitung von 10.000 Tassen Kaffee geprüft wird, um maximale Qualität und Langlebigkeit zu gewährleisten.

Kleine Schritte Richtung Nachhaltigkeit

Die Senseo Select ECO besteht nicht nur aus 37 Prozent recyceltem Plastik, sie verfügt zudem über eine automatische Abschaltung. Damit leistet Senseo einen umweltfreundlichen Beitrag. Mit der Direktstart-Funktion startet die Kaffeezubereitung sofort nach dem Aufheizen, um 52 Prozent mehr Energie zu sparen.

Senseo Pads Italian Style

Mit dem neuen Senseo Italian Style bringt Senseo den besonderen italienischen Kaffeegenuss direkt nach Hause. Inspiriert von der italienischen Tradition des Röstens ist dieser Kaffee fein gemahlen und, typisch für einen italienischen Kaffee, dunkel geröstet. Der neue Senseo Italian Style ist auch für die Zubereitung als Espresso geeignet. Natürlich ist der Kaffee zu 100 Prozent nachhaltig zertifiziert und die Pads sind biologisch abbaubar.

Senseo Select ECO CSA240/20

  • 3 Kaffeespezialitäten (Kaffeestärkewahl Plus): milder & starker Kaffee, Espresso
  • Memo-Funktion
  • Crema Plus Technologie
  • Slider zur Kaffeestärkeauswahl
  • Maschine besteht aus 37 % recyceltem Plastik
  • 52 % weniger Energieverbrauch: automatische Abschaltung und Direktstart-Funktion
  • Höhenverstellbarer Auslauf
  • Zwei Tassen gleichzeitig zubereiten
  • Entkalkungsanzeige
  • Neues Design
  • Farbe: Eco (Schwarz gesprenkelt)
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 84,99 Euro
  • Ab Februar im Handel und im Philips Online Shop erhältlich

Die Senseo Select ist in weiteren Farben und Ausführungen erhältlich.

Kaffeepadmaschinen im Test

Auch wenn viele einen klassisch-konventionellen schwarzen Kaffee aus der Kaffeemaschine vorziehen, muss es für einige Verbraucher:innen auch mal schnell gehen, wollen sie trotzdem nicht auf ihren allmorgendlichen Kaffee verzichten. Wir vom ETM Testmagazin haben für Sie die Lösung. Wir haben über mehrere Wochen sowohl Kaffeepad- als auch Kaffeekapselmaschinen getestet – u.a. von Bosch, De’Longhi, Krups, Philips. Ob all diese Modelle einen vollmundig-aromatischen Kaffee zaubern können und welches der Modelle unsere Tester:innen am meisten überzeugt hat, lesen Sie in unserem ausführlichen Testbericht!

Quelle: Philips

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de