Schnäppchen oder Lockgeschäft

13. Dezember 2017

Jeder kennt diese Bilder: Matratzen-Händler werben mit satten Rabatten, Räumungsverkäufen oder sonstigen Sonderangeboten. Aber sind Rabatte von 70 % und mehr realistisch?

Viele Verbraucher haben das Gefühl, dass Matratzen-Händler das ganze Jahr über Schlussverkauf haben. Ein Mitarbeiter der Verbraucherzentrale NRW erklärt, dass vielen Konsumenten das Preisgefühl fehle, da es sich bei Matratzen nicht um Produkte des täglichen Bedarfs handle. Dies machen sich die Händler zunutze, um durch Rabatte und Angebote Aufmerksamkeit zu erregen und den Kaufimpuls zu wecken. Der Preisvergleich ist meist schwierig, da identische Matratzen bei unterschiedlichen Händlern mit verschiedenen Namen angeboten werden. Zudem suggerieren Schilder mit der Aufschrift „Räumungsverkauf“, dass der Laden ausverkauft wird.  

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de