Sage präsentiert Schnell- und Slow Cooker in einem Gerät

28. Oktober 2021

Sage Appliances stellt mit dem Fast Slow Go seinen neuesten Multifunktionskocher vor. Dieses Gerät vereint, getreu dem Namen eine Schnellkoch- mit einer Slow-Cooking-Funktion. Bei der Schnellkochmethode werden Lebensmittel in einer kleinen Menge Flüssigkeit zum Garen gebracht. Dank eines dicht schließenden Deckels, der den Dampf im Inneren hält und Druck aufbaut, wird die Temperatur der Flüssigkeit und des Dampfes weit über den Siedepunkt erhöht, sodass die Lebensmittel bis zu 70 Prozent schneller gegart werden. So ist ein köstliches Risotto in nur acht Minuten Garzeit fertig.

Dieses All-in-one-Multitalent besitzt ein Fassungsvermögen von sechs Litern und ist somit für die Speisenzubereitung der ganzen Familie geeignet. Dank seines One-Touch-Bedienfeldes mit 14 vorprogrammierten Schnellfunktionen begeistert das Gerät mit seiner Vielseitigkeit und passt sich ideal dem Alltag an. Neben den Funktionen zum Schnellkochen, Slow Cooking, Sautieren, Dampfgaren, Reduzieren, Sous-Vide-Garen und Schmoren lassen sich Suppen und Fonds im Nu zubereiten. Der Fast Slow Go ist aus rostfreiem Stahl gefertigt und spülmaschinengeeignet.

5 Multikocher im Vergleich

Wer täglich frisch kocht und eben nicht auf Fertigprodukte zurückgreift, muss bei so manchen Gerichten lange Zubereitungszeiten in Kauf nehmen. Und gerade diese Zeit fehlt im alltag oft, um stundenlang zu schmoren oder zu kochen. Eine enorme Zeitersparnis und auch Arbeitserleichterung bieten Multikocher mit ihren zahlreichen Funktionen. Wir hatten 5 Multikocher im Vergleichstest. Lesen Sie in unserem Testbericht, welcher der getesteten Multikocher neben hohem Bedienkomfort und umfassender Funktionalität auch die besten Garergebnisse lieferte.

Quelle: SAGE APPLIANCES

 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de