Neue Drucksprühgeräte im Power X-Change Akku-Sortiment von Einhell

13. Februar 2020

Im Frühjahr 2020 erweitert die Einhell Germany AG das Gartensortiment um zwei neue PowerX-Change Akku-Drucksprühgeräte für die Pflanzenpflege und den Pflanzenschutz im heimischen Grün. Die Modelle werden mit einem 3,5 Liter und einem 7,5 Liter Tank angeboten.Dank einer automatischen Pumpe ist kein manuellerDruckaufbaumehrnötig.

Mühelos pumpen mit Power X-Change

Damit Blumen und Sträucher gesund und üppig wachsen und vor Schädlingen geschützt sind, greifen viele Hobbygärtner ab dem anstehenden Frühjahr wieder auf Dünge- und Pflanzenschutzmittel zurück. Der Einsatz von Drucksprühgeräten für die Pflanzenpflege erleichtert diese Arbeit im Garten dabei erheblich. Damit lassen sich Pflanzenschutzmittel, Dünger und auch Unkrautvernichtungsmittel gleichmäßig und gezielt verteilen. Besonders vorteilhaft ist dabei der sparsame und effiziente Umgang, da die verwendete Flüssigkeit kontrolliert verteilt wird. Als Mitglieder des PowerX-Change Akkusystems ist bei den neuen Akku-Drucksprühgeräten von Einhell mit Hilfe der automatischen Pumpe, die über eine Power X-Change Batterie angetrieben wird, auch das manuelle Pumpen per Hand nicht mehr nötig. So können die Flüssigkeiten bequem und dosiert verteilt werden.

Mit Druck zu voller Blütenpracht

Einhell Druckspruhgerat 1

Das größere Modell GE-WS18/75 Li ist mit einem 7,5 Liter Tank und das kleinere Modell GE-WS18/35 Li mit einem 3,5 Liter Tank ausgestattet. Mit Hilfe einer Skala am transparenten Behälter kann der jeweilige Füllstandauf einem Blick abgelesen werden. Bis zu 0,5 Liter pro Minute werden mit max. 2,5 bar über die individuell einstellbare Messingdüse verteilt. Dank der teleskopierbaren Edelstahl-Sprühlanze mit arretierbarer Bedientaste ist einrücken- und kraftschonendes Arbeiten möglich.Der gepolsterte Tragegurt sorgt zudem für ein bequemes Tragegefühl. Der Akku wird über eine Abdeckung vor Spritzwasser geschützt. Große Metallbügel am Tank sind zum einfachen Öffnen und Schließen konzipiert.

Kabellose Freiheit für alle Projekte

Die PowerX-Change Plattform umfasst derzeit bereits über 130 Akku-Werkzeuge als auch Gartengeräte und wird stetig weiterentwickelt. Je nach Anforderung sind Akkus mit unterschiedlichen Kapazitäten erhältlich, die untereinander kombiniert und in allen Geräten der Serie eingesetzt werden können. Maximale Flexibilität durch kabellose Freiheit steht dabei für jedes Projekt im Vordergrund.

 

Mähroboter im Test

Um seinen Garten ordentlich in Schuss zu halten, braucht es einiges an Ausrüstung. Die neuen Drucksprühgeräte von Einhell sind hervorragend dazu geeignet, Schädlingen im Beet den Kampf anzusagen. Wer aber seinen Rasen sauber pflegen möchte, benötigt dafür natürlich einen Rasenmäher – oder (ganz im Sinne des Smart Home) einen Mähroboter. 7 solcher praktischen kleinen Helfer der Hersteller AL-KO, Bosch, Kärcher, Robomow, Stihl, Wolf-Garten und Worx hat das ETM TESTMAGAZIN getestet und verrät Ihnen im Testbericht (hier), welches Modell die Anschaffung wirklich lohnt.

Quelle: Einhell

 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de