Mit Leidenschaft und Innovationsgeist:

04. Februar 2020

Seit 1920 ist die Marke Silit der Kochexperte – und feiert somit in diesem Jahr ihr 100-jähriges Jubiläum. Die Geschichte der Marke ist eine Erfolgsgeschichte voller Innovationen und Produkt-Highlights. Silit verfügt über eine hohe Fertigungskompetenz am Standort Riedlingen, ein feines Gespür für die Wünsche der Kunden und steht seit 100 Jahren für Leidenschaft und Innovationsgeist – aus Überzeugung.

Das Kochen hat sich in den letzten 100 Jahren verändert und ist längst mehr als die Zubereitung von Nahrungsmitteln. Heute ist Kochen ein Lebensgefühl, Genuss, Hingabe, aber auch Entspannung, Gesundheit und Vielfalt. Kochen bringt Menschen zusammen und schafft ein breiteres Verständnis für Lebensmittel, Nährstoffe und unterschiedliche Zubereitungsarten. Silit ist stolz darauf, Teil dieser Entwicklung zu sein. Auch dank der Leidenschaft fürs Kochen, verbunden mit dem Innovations- und Erfindergeist der Marke Silit und ihrer Mitarbeiter, ist vieles in der Küche einfacher, besser, schneller und Silit und ihrer Mitarbeiter, ist vieles in der Küche einfacher, besser, schneller und gesünder geworden. Silit-Produkte vereinen dabei scheinbar konträre Welten – einerseits herausragendes Design mit immer neuen Formen und Farben sowie andererseits den kompromisslosen Qualitätsanspruch an Materialien, Verarbeitung und Funktionalität einer Premium-Manufaktur.

Aus Riedlingen. Aus Überzeugung.

Ein Geheimnis der Expertise der Marke Silit liegt in der hohen Fertigungskompetenz am Standort Riedlingen. Seit 1956 fertigt Silit die hochwertigen Kochgeschirre ausschließlich im baden-württembergischen Riedlingen. Dabei geht das Label „Made in Germany“ weit über ein einfaches Qualitätsversprechen hinaus. So wird beispielsweise jedes einzelneTeil vom ersten bis zum letzten Arbeitsgang mit Akribie, hohem handwerklichen Können und viel Liebe zum Detail hergestellt. Daraus resultieren Produkte, die mit perfekter Verarbeitung, absoluter Zuverlässigkeit und langer Haltbarkeit beeindrucken und damit auch höchste Ansprüche an Umweltschutz und Nachhaltigkeit erfüllen. Faktoren, die Silit-Fans nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt begeistern.

Aus Tradition am Puls der Zeit.

Vom ersten Kochtopf 1920 bis heute – die 100-jährige Geschichte der Marke Silit steckt voller außergewöhnlicher Innovationen und unverwechselbarer Produkthighlights. Diese überzeugen mit hohem Gebrauchsnutzen und außergewöhnlicher Ästhetik – vom Zeitgeist inspiriert und für eine lange Lebensdauer konstruiert. Meilensteine derFirmengeschichte sind unter anderem:

  • 1920: Fertigung der ersten Universalkochgeschirre unter der Marke Silit
  • 1927: Erster Sicherheits-Kochtopf der Welt – „Sicomatic®“
  • 1956: Gründung des Standorts Riedlingen
  • 1970: Weltneuheit – Kochgeschirre mit Dekor
  • 1975: Erster Schnellkochtopf der Welt mit Kochregler im Griff – „Sicomatic® S“
  • 1989: Einführung des einzigartigen Materials „Silargan®“ – eine Weltneuheit
  • 2006: Start der Serie „Passion Colours“ mit bunten Farben
  • 2011: Weltneuheit Vitaliano – Pasta ohne Überkochen
  • 2014: „Quadro“-Kochgeschirr mit Design-Akzenten durch außergewöhnlicheviereckige Form
  • 2020: 100 Jahre Silit

Diese Meilensteine sind die Basis der einmaligen Erfolgsgeschichte, welche Silit zu dem Kochexperten seit 1920 macht. Die Herausforderungen der kommenden Jahre und Jahrzehnte sind vorgezeichnet und vielfältig. Der Trend zur Urbanisierung sowie zuimmer kleineren Haushaltsgrößen, die Themen Energiesparen, Ressourcenschonung, Nachhaltigkeit und Umweltschutz sind nur ein Teil dessen, wofür es neue Lösungen zuentwickeln gilt. Die Marke Silit ist mit ihrer Erfahrung und ihrem Know-how auch in Zukunft bestens aufgestellt. Denn neue Materialien, noch effizientere und umweltschonendere Produktionsmethoden sowie neue innovative Produkte zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, gehört zu den Kernkompetenzen von Silit – und das seit100 Jahren.

Woks und Wok-Pfannen im Test 

Auch in unseren Tests von Kochtöpfen, Pfannen oder Woks ist das Teraditionsunternehmen Silit meist vertreten. Jüngst hat sich ein Wok des Herstellers gegenüber den anderen Testkandidaten beweisen müssen. Wir das Modell im Test abgeschnitten hat, lesen Sie hier

Quelle

 Redaktionsbüro Stehle

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de