ECOVACS ROBOTICS stellt WINBOT 920 vor

20. Mai 2021

So einfach, smart und sicher war das Reinigen von Fenstern und gläsernen Fassaden noch nie! Mit dem neuen WINBOT 920 bringt ECOVACS ROBOTICS jetzt eine echte Hilfe für die Reinigung von großen Fensterflächen jeder Art in den Handel. Der smarte Fensterreinigungsroboter ist mit WIN-SLAM 2.0-Technologie, verschiedenen optional wählbaren Reinigungsmodi, einem neuen Sicherheitssystem, Smartphone-Steuerung und einer leicht zu transportierenden Aufbewahrungstasche ausgestattet. 

Der WINBOT 920 liefert funkelnde und saubere Fenster von innen und außen. Mit der ECOVACS App-Steuerung anstelle einer Fernbedienung ist der WINBOT noch einfacher zu bedienen und sicherer dank mehrfacher Sicherheitsmechanismen und einem neuen Schutzsystem. Dank der WIN-SLAM 2.0 Technologie, der Kantenerkennung für rahmenlose Fenster, mehreren Reinigungsmodi und seinem schlanken Design arbeitet der WINBOT 920 besonders effizient. Er besitzt einen nutzerfreundlichen Sprachassistenten und kann in der neuen Aufbewahrungstasche ganz einfach transportiert werden.

Für saubere und glänzende Fenster – innen und außen

Weitläufige Fensterfronten, große rahmenlose Spiegel oder Außenverglasungen sind nicht immer einfach zu reinigen. Deshalb werden sie oft vernachlässigt und eher selten gründlich geputzt. Hier sorgt ECOVACS, der Experte für innovative Haushaltsroboter, für eine effiziente Lösung. Der neue WINBOT 920 macht das Fensterputzen einfach, smart und sicher. Seine komfortable Handhabung sorgt dafür, dass Fensterflächen jeder Art immer sauber strahlen. 

Intelligente Planung des Reinigungsweges

Technologisches Herzstück des WINBOT ist die WIN-SLAM 2.0 Technologie. Sie lässt den smarten Fensterputzer auf den zu reinigenden Flächen systematisch seine Bahnen ziehen. So wird eine vollständige Abdeckung der zu reinigenden Fläche garantiert, bevor der Roboter wieder zu seinem Ausgangspunkt zurückkehrt. Dabei ist es völlig egal, ob das Glas gerahmt ist oder nicht, denn der WINBOT 920 erkennt dank Anti-Flare Randerkennungstechnologie alle Kanten und passt den Reinigungsvorgang intelligent an. Hindernisse, wie etwa Fenstergriffe werden umfahren. Das macht den WINBOT 920 zum idealen Haushaltshelfer für unterschiedlichste Oberflächen – von gerahmten Fenstern über rahmenlose Spiegelflächen, gläserne Türen, Außenfassaden bis hin zu Wintergärten und vielen ähnlichen Flächen. Drei Modi stehen zur Auswahl: Ein automatischer Reinigungsmodus, die gründliche Tiefenreinigung mit zwei wählbaren Routen und eine intensive Spotreinigung für stark verschmutzte Bereiche. Das verbesserte Mikrofaser-Reinigungstuch überzeugt mit einer hervorragenden Wasseraufnahmefähigkeit – für streifenfrei glänzende Fenster.  

Benutzerfreundliche Steuerung und sicher in der Anwendung

Die Steuerung erfolgt ganz einfach und benutzerfreundlich per App mit integriertem Sprachassistenten. Zudem informiert der WINBOT in Echtzeit über seinen Status und bleibt mit Over-The-Air (OTA)-Updates immer auf dem neuesten Stand. Dank des neuen mehrstufigen Sicherheitskonzepts können auch sehr hohe Fenster und Außenflächen sicher und problemlos gereinigt werden. Das leistungsstarke Saugsystem sichert den WINBOT an der Scheibe und sorgt zudem für eine kraftvolle Wischbewegung zur gründlichen Reinigung. Für den unwahrscheinlichen Fall, dass das Sicherungssystem versagt, sorgen ein hochelastisches Seil und ein starker Karabinerhaken für zusätzliche Sicherheit. 

Schlank, leicht und einfach zu transportieren

Mit einer Höhe von weniger als 7,8 cm und einem Gewicht von 1,7 kg ist der neue kraftvolle WINBOT 920 der kleinste und leichteste Fensterputzroboter von ECOVACS. Für die sichere Aufbewahrung zwischen den Reinigungseinsätzen ist eine praktische Umhängetasche im Lieferumfang enthalten, der den WINBOT und das Zubehör schützt und den Transport erleichtert. 

Der WINBOT 920 ist für 399 Euro (UVP) ab sofort erhältlich. 

Fensterreiniger im Test

Für viele gehört Fensterputzen neben Bügeln zu der Arbeit im Haushalt, die man gerne so lange wie möglich herauszögert. Wenn es dann aber doch endlich ans Reinigen der Fenster geht, möchte man so wenig Zeit wie möglich aufbringen. Schnell und gleichzeitig streifenfrei, das ist das Motto. Abhilfe können Fenstersauger schaffen; sie garantieren wenig Zeitaufwand und streifenfreie Fenster. Das ETM Testmagazin hat für Sie 5 Fenstersauger im Test, u. a. von Kärcher, Leifheit, Vorwerk. Welches dieser Modelle unsere Tester:innen überzeugt hat und ob man wirklich Zeit einspart und streifenfrei putzen kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Fenstersauger-Testbericht!

Quelle: Ecovacs