Arbeitnehmer in Deutschland sind frustriert

24. Juli 2013

Eine representative Gallup-Umfrage hat ergeben, dass sich jeder vierte Arbeitnehmer in Deutschland nicht an seinen Arbeitgeber gebunden fühlt. Im Vergleich zu einer Untersuchung im Jahr 2001 ist die Anzahl der frustrierten Arbeitnehmer gestiegen.

2001 lag der Anteil noch bei 15 Prozent.

Mängel bei den Arbeitgebern

Heute sind es insegsamt 24 Prozent, die mit ihren Arbeitgebern nicht zufrieden sind. Forscher sehen die Mängel in der Personalführung der Vorgesetzten. Geben diese kein konstruktives Feedback zur Leistung, stellt sich Unzufriedenheit ein. Ebenso, wenn sie die Arbeitnehmer nicht nach ihrer Meinung fragen.

Quelle: „Apotheken Umschau“ 7/2013 B
Foto: Norbert Schollum/pixelio.de

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de