Skip to main content

AOK-Umfrage zur klimafreundlichen Ernährung:
Der Wille ist da, aber es fehlt das Wissen

14. Februar 2024

Drei Wochen nach Vorstellung des Ernährungsstrategiepapiers „Gutes Essen für Deutschland“ der Bundesregierung hat der AOK-Bundesverband heute Ergebnisse einer repräsentativen Bevölkerungsumfrage zur klimaschonenden Ernährung veröffentlicht. Der forsa-Befragung zufolge würden sich 68 Prozent der rund 1.500 befragten Bürgerinnen und Bürger gerne nachhaltiger ernähren, am deutlichsten zeigt sich dieser Wunsch mit 83 Prozent bei jungen Erwachsenen im Alter zwischen 18 und 29 Jahren. Allerdings macht die Umfrage auch deutlich, dass vielen das entsprechende Knowhow fehlt. So weiß beispielsweise nur ein Viertel (27 Prozent) der Erwachsenen, dass in punkto Ernährung der reduzierte Konsum tierischer Produkte wie Fleisch oder Milchprodukte den stärksten Effekt auf das Klima hat. Drei Viertel der Befragten (76 Prozent) wünschen sich, dass die Politik sich für ein verbindliches und verständliches Klimalabel für Lebensmittel einsetzt.

Die Vorstandsvorsitzende des AOK-Bundesverbandes, Dr. Carola Reimann, sieht klaren Handlungsbedarf. „Wenn wir wollen, dass Menschen sich nicht nur gesund, sondern auch klimaschonend ernähren, müssen wir die hierfür notwendigen Voraussetzungen schaffen. Anfangen sollten wir dort, wo die Entscheidungen getroffen werden: beim Einkauf. Ein Label, mit dem Verbraucherinnen und Verbraucher Lebensmittel ganz einfach nach klimafreundlich und klimaschädlich unterscheiden können, wäre ein erster wichtiger Schritt“, so Reimann.

Die Bundesregierung hat diesen Aspekt in den Eckpunkten ihres Strategiepapiers für eine gesunde und nachhaltige Ernährung zwar berücksichtigt, allerdings ohne eine klare Vorstellung zu formulieren. Reimann zieht einen Vergleich zur Lebensmittelampel: „Es ist gut, dass die Bundesregierung die Kennzeichnung mit dem Nutri-Score weiterentwickeln und EU-weit verpflichtend einführen will. Ein ähnliches Engagement für ein Klimalabel wäre wünschenswert“, erklärt die AOK-Vorständin. Leider folgt die Bundesregierung laut Reimann nicht den Empfehlungen des Bürgerrats. Dieser hatte kürzlich sogar eine verpflichtende Kennzeichnung gefordert, die sowohl zu Gesundheit, Klima und Tierhaltung Auskunft gibt: „Klima und Gesundheit hängen eng miteinander zusammen, beide Bereiche gemeinsam zu denken, macht daher absolut Sinn.“

Prof. Dr. Achim Spiller befürwortet den gemeinsamen Fokus auf Klima und Gesundheit ebenfalls. Der Vorsitzende des wissenschaftlichen Beirats für „Agrarpolitik, Ernährung und gesundheitlichen Verbraucherschutz“ beim BMEL empfiehlt jedoch ein weitreichenderes Engagement. „Ein Klimalabel ist ein wichtiger Bestandteil des Instrumentenmix für die Ernährungswende. Wir müssen eine faire Ernährungsumgebung schaffen mit einer klimafreundlichen Gemeinschaftsverpflegung, also Kantinen, und Mehrwertsteuer-Anpassungen: Günstiger für pflanzliche Lebensmittel, teurer für tierische. Denn nur so kann die gewohnheitsgeprägte Ernährung mit der Zeit langfristig verändert werden – hin zu einem klimaschonenden Ernährungssystem für Mensch und Erde.“

Zu möglichen steuerlichen Anreizen liefert die AOK-Umfrage ebenfalls Ergebnisse: Um den Verzehr von klimafreundlicher Ernährung zu fördern, sollten nach Meinung der Bürgerinnen und Bürger auch steuerliche Anreize geschaffen werden. 78 Prozent der von forsa befragten Personen finden, dass gesunde Lebensmittel niedriger besteuert werden sollten. Für eine höhere Besteuerung von klimaschädlichen Nahrungsmitteln sprechen sich immerhin etwas mehr als die Hälfte (55 Prozent) aus.

Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick:

  • 68 Prozent der Befragten würden sich gerne nachhaltiger ernähren. Dieser Aussage stimmen 20 Prozent voll und ganz und 48 Prozent eher zu.
  • Nur 27 Prozent der Bevölkerung wissen, dass man als Endverbrauchende im Bereich Ernährung mit einem reduzierten Konsum tierischer Produkte, wie Fleisch oder Milchprodukte, den größten positiven Nutzen für das Klima erzielen kann. Fast drei Viertel der Befragten (72 Prozent) glauben fälschlicherweise, dass eine andere Verhaltensweise die effektivste sei.
  • Drei Viertel der Befragten (76 Prozent) stimmen der Aussage voll und ganz (41 Prozent) bzw. eher (35 Prozent) zu, dass sich die Politik für eine verpflichtende und verständliche Lebensmittelkennzeichnung zum Klimaschutz einsetzen sollte.
  • Gut drei Viertel (78 Prozent) der Bevölkerung sind der Meinung, dass die Politik gesunde Lebensmittel niedriger besteuern sollte (46 Prozent voll und ganz, 32 Prozent eher).
  • Geteilt zeigt sich die Meinung der Befragten bei der Besteuerung klimaschädlicher Lebensmittel: Knapp über die Hälfte (55 Prozent) meint, dass die Politik klimaschädliche Lebensmittel höher besteuern sollte (25 Prozent voll und ganz, 30 Prozent eher), während 41 Prozent diesem Vorschlag eher nicht (21 Prozent) oder überhaupt nicht (20 Prozent) zustimmen.

Quelle: AOK

SaleBestseller No. 1
COSORI Heißluftfritteuse 5,5L XXL Friteuse Heissluft Fritteusen Air Fryer mit Digitalem LED-Touchscreen, 13 Kochfunktionen, Vorheizen&Warmhalten, Shake-Modus, 100 Rezepte auf Deutsch, ohne Öl, 1700W
  • Testsieger Heißluftfritteuse: Von professionellen Prüforganisationen als köstlich zertifiziert. Aus ETM-TESTMAGAZIN“Die Qualität... aller Speisen exzellent. ... äußer wie innerlich wunderbar. ... die Speisen von allen Seiten anbräunen ”. Aus CHEFTKOCH wird COSORI 5.5L als wohlverdiente Nummer eins genannt
  • Tippen und starten zu kochen: Im Vergleich zum herkömmlichen Knopftyp und der herkömmlichen Ein-Knopf-Steuerung mehrerer voreingestellter Modi bietet Ihnen der Ein-Knopf-Touchscreen eine schnellere Kochmethode. Mit nur einem Fingertipp können Sie eine Gourmetreise beginnen
  • Bis zu 13 von Kochfunktionen: 11 Voreingestellungen, Vorheizen und Warmhaltefunktion bietet Ihnen ein einzigartiges und komfortables Kocherlebnis, garantiert aber auch den Geschmack der Speisen perfekt
  • Köstlich und gesund: Die COSORI Heißluftfritteuse sorgt für die gleiche knusprige, saftige Konsistenz und spart dabei bis zu 85 % Öl im Vergleich zu herkömmlichen Fritteusen. Das doppelte Korbdesign trennt Fette und Öle für eine gesündere Ernährung
  • Kochen mit Kochbuch wie ein Koch! Mit 100 Rezepten auf Deutsch, die sorgfältig von COSORI-Köchen zubereitet wurden, kann selbst ein Anfänger leckere Speisen wie ein Koch zubereiten und schnell Kochinspiration motivieren
Bestseller No. 2
Cecotec Heißluftfritteuse 5,5 L Cecofry Full InoxBlack 5500 Pro mit Zubehör. 1700 W, Kompaktes und Digitale, Diät-Fritteuse, Edelstahlausführung, ölfrei, PerfectCook, Inklusive Zubehör
  • Diättische Fritteuse für ein Kochen mit nur einem Löffel Öl, um gesündere Gerichte zu zubereiten. Schüssel mit 5,5 Liter Kochbereich zum Garen von großen Mengen an Speisen.
  • 1700 W Maximalleistung für schnelles Kochen aller Gerichte. Enthält einen Pack mit Silikonzubehör für unzählige Rezepte.
  • Es verfügt über einen Thermostat zur Regelung der Temperatur von 80 ºC bis 200 ºC Friteuse mit elegantem Design und dunklere Edelstahl-Oberfläche, für mehr Festigkeit und Haltbarkeit.
  • Modernes und kompaktes Design mit einem Multifunktions-Touch-Bedienfeld zur Steuerung des Betriebs. 8 voreingestellte Modi, die die Zeit und Temperatur einstellen, die zum Kochen verschiedener Arten von Lebensmitteln benötigt werden.
  • Einstellbare Zeit von 0 bis zu 60 Minuten. Mit Überhitzungsschutz. Betriebsanzeige
Bestseller No. 3
Cecotec Heißluftfritteuse ohne Öl, 6 L mit Zubehör Cecofry Bombastik 6000 Full, 1700 W, PerfectCook-Technologie, Einstellbare Temperatur und Zeit, Touch-Steuerung, 12 Modi
  • Diätetische Fritteuse ermöglicht das Kochen mit nur einem Löffel Öl und sorgt für gesündere Ergebnisse.
  • Behälter mit 6 l Fassungsvermögen, um große Mengen an Lebensmitteln zu kochen. 1700 Watt Leistung für schnelles Kochen aller Gerichte Außergewöhnliche Ergebnisse bei allen Rezepten dank PerfectCook Heißluft-Technologie, die innen zirkuliert und durch die hinteren Löcher austritt.
  • Modernes und kompaktes Design mit einem multifunktionalen Touch-Bedienfeld zur Steuerung der Bedienung. Inklusive Silikonzubehör-Set für endlose Rezepte.
  • 12 voreingestellte Modi stellen die erforderliche Zeit und Temperatur ein, um verschiedene Arten von Lebensmitteln zu kochen. Mit Thermostat zur Temperaturregelung von 80 °C bis 200 °C. Einstellbare Zeit von 0 bis 60 Minuten.
  • Überhitzungsschutz Rutschfeste Unterseite zur Unterstützung während des Betriebs.
Bestseller No. 4
Russell Hobbs Heißluftfritteuse XXL 8l [kompaktes Gehäuse | 7 Kochfunktionen|10 Programme] AirFryer (spülmaschinenfest, max 220°C, Fritteuse ohne Öl, Grillen, Backen, Braten, Dörren) SatisFry 27170-56
  • Mit gutem Gewissen kochen - wenig oder kein Öl erforderlich, 8 Liter Heißluftfritteuse mit schneller Luftzirkulation bis zu 220°C
  • 45% mehr Fassungsvermögen bei gleichen Produktabmessungen im Vergleich zu COSORI Heißluftfritteuse 5,5l XXL
  • Leicht zu reinigen - Antihaftbeschichteter Frittierkorb und Einsatz für knusprig-krosse Ergebnisse sind spülmaschinenfest* (getestet mit 100 Spülmaschinengängen)
  • 7-in-1 Funktionen: Heißluftfrittieren, Grillen, Backen, Braten, Dörren, Aufwärmen und Auftauen
  • Leicht zu reinigendes, digitales Touchscreen-Bedienfeld mit 10 voreingestellten Programmen: Pommes Frites, Fisch, Eier, Huhn, Gemüse, Backen, Grillen, Dörren, Auftauen, Aufwärmen
Bestseller No. 5
Heißluftfritteuse XL, 3.5L,1500W Airfryer, Frittieren ohne Öl, Heißluft Fritteusen, Antihaft-Frittierkorb, Automatische Abschaltfunktion, ölfrei, Leicht zu reinigen, BPA-frei
  • 【SICHERER SCHUTZ】 Ölfreies Design, keine Verbrühung durch Öl. Diese elektrische Luftfritteuse mit vollständig geschlossener Einheit und hitzebeständigem Griff verhindert Verbrennungen. Edelstahl Innentopf, kann Lebensmittel gesünder und länger als andere Kunststoff Innen kochen. Starke Stromleitung; Überhitzungsschutz; Diese Alle stellen sicher, wenn Sie dieses Produkt verwenden.
  • 【EINFACHE REINIGUNG FAMILIENGRÖSSE TIEFFRITTE】 Mit einem Fassungsvermögen von 3,5 l und einer kompakten Größe ist die Friteuse für die ganze Familie konzipiert und passt in jeden Küchenschrank. Nach der Zubereitung eines köstlichen und zarten Brathähnchens für einen besonderen Tag kann die antihaftbeschichtete Innenfläche leicht mit Seifenwasser gereinigt werden.
  • 【Problemloser Betrieb】 Mit wenigen Tasten zum Einrichten. Es kommt mit AUTO SWITCH OFF Timer (0-30 Minuten) und der Temperatur (80 ° C-200 ° C).
  • 【GROSS FÜR GESUNDES ESSEN UND KÖSTLICHE BEHANDLUNGEN】 Die einfache Luftfritteuse eignet sich perfekt zum Braten einer Vielzahl von Gerichten, darunter: Pommes Frites, Kartoffelgratin, Steak, Schweinekoteletts, Hamburger, Trommelstöcke, Frühlingsrollen, Kuchen und vieles mehr!

Anzeige. Als Amazon-Partner verdient unser Unternehmen eine Provision an qualifizierten Verkäufen. Letzte Aktualisierung am 17.04.2024 um 19:53 Uhr / Affiliate Links / Bildquelle: Amazon Partnerprogramm