ABUS WLAN Außen-Kamera erhält Red Dot

10. Juni 2021

ABUS hat erneut erfolgreich am Red Dot Award: Product Design 2021 teilgenommen. An die ABUS WLAN Außen-Kamera, die in wenigen Monaten ihren Marktstart feiert, vergab die internationale Jury die Auszeichnung „Red Dot“, die für hohe Designqualität steht.

Der Nutzer entscheidet, was wichtig ist

Die wetterfeste ABUS WLAN Außen-Kamera ist bisher noch nicht im Handel erhältlich, feiert jedoch in wenigen Monaten ihren Marktstart und wird dann den Alltag ihrer Nutzer erleichtern. So können sie einstellen, worauf sie bei der Überwachung ihres Grundstücks besonderen Wert legen: Möchte man beispielsweise über vorbeilaufende Tiere im Garten keinesfalls informiert werden? Individuelle Einstellungen lassen sich schnell in der App2Cam Plus umsetzen. Ist eine microSD-Karte als Speicher in der Kamera eingelegt, ist es möglich, in die Vergangenheit zu blicken: Was ist fünf Sekunden vor der Bewegungserkennung passiert? Und mit einem Fingertipp kann man auch von unterwegs in die Livestream-Ansicht wechseln. Die ABUS WLAN Außen-Kamera besticht darüber hinaus Tag und Nacht mit einer sehr guten Bildqualität.

Gutes Design liegt in der Familie

Die ABUS WLAN Außen-Kamera ist nach der ABUS WLAN Akku Cam, welche im vergangenen Jahr mit einem begehrten Red Dot prämiert wurde, nun bereits das zweite Modell, was in dieser Produktdesign-Familie die Auszeichnung erhält. 

Produktdesigner Simon Busse hat gemeinsam mit ABUS das Produkt konzipiert und erklärt die gestalterische Herangehensweise wie folgt: „Für uns bestand die besondere Herausforderung bei der Gestaltung der ABUS WLAN Außen-Kamera in der Integration der ausgezeichneten Kamera-Technik sowie ihrer Funktionalität in ein intuitiv bedienbares, einzigartiges und klar wiedererkennbares Design. Wie auch bei den anderen Modellen ist der markante, vordere Anschnitt das nach außen sichtbare Charakteristikum unseres Entwurfs. So ist die Außenkamera nahtlos integrierbar in das Corporate Product Design der Serie und lässt sich mühelos in vorhandene ebenso wie aktuelle Architektur- und Interior-Projekte einsetzen.“

Evaluierungsplattform für gutes Design

Um die Vielfalt im Bereich Design fachgerecht bewerten zu können, unterteilt sich der Red Dot Design Award in die drei Disziplinen Red Dot Award: Product Design, Red Dot Award: Brands & Communication Design und Red Dot Award: Design Concept. Mit über 18.000 Einreichungen ist der Red Dot Award einer der größten Designwettbewerbe der Welt. 

Der Red Dot Award: Product Design, der in seinen Ursprüngen seit 1955 besteht, zeichnet die besten Produkte eines jeden Jahres aus. „In search of good design and innovation“ – auf die Suche nach gut gestalteten und innovativen Produkten begaben sich die rund 50 Juroren des Wettbewerbs auch 2021. Das internationale Expertengremium besteht aus Fachleuchten unterschiedlichster Bereiche. Im Rahmen eines mehrtägigen Verfahrens haben sie die eingereichten Produkte eingehend geprüft. Bewertungskriterien, wie die formale Qualität, die Ergonomie und die Langlebigkeit, dienten dabei als Orientierung. 

Weitere Informationen zum Produkt unter www.abus.com und ab 21. Juni 2021 in der Online-Ausstellung auf der Red-Dot-Webseite.

 

Rauchmelder im Test

Produkte von ABUS sind nicht nur ein echtes Designelement, sondern vor allen Dingen auch sehr effektiv und sorgen so für ein hohes Maß an Sicherheit. Das gilt zum Beispiel auch für den Rauchmelder GRWM30600, der Rauch zuverlässig detektiert und seine Besitzer schnell alarmiert. Das ETM TESTMAGAZIN hat dieses Modell zusammen mit 7 weiteren Modellen anderer Hersteller getestet. Im Testbericht erfahren Sie, welcher Rauchmelder von sich überzeugen kann.

 

Quelle: ABUS

 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de