Grundig HS 6130 im Test

Voluminöse Lockenpracht

12. April 2012

Damit glattes Haar nicht einfach so herunterhängt, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um Volumen, Wellen oder Locken hineinzubekommen. Wickler und Papilotten sorgen meist für ein kurz andauerndes Lockenergebnis. Mit einem Lockenstab gelingen durch die Temperatur Locken mit hoher Spannkraft, die sogar noch am nächsten Tag anhalten können. Das ETM TESTMAGAZIN hat für Sie den kegelförmigen Lockenstab HS 6130 von Grundig getestet und überprüft, ob sich mühelos damit schöne Locken formen lassen.

Grundig Kegellockenstab HS 6130

Das Wichtigste

Geeignet für:

  • Für alle, die ihre glatten Haare zu prächtigen Locken formen möchten.

Aufgefallen:

  • Da der Lockenstab kegelförmig ist, gelingen die Locken zu den Haarspitzen hin feiner.

Wichtig:

  • Verwenden Sie am besten hitzeschützende Pflegemittel, bevor Sie den Lockenstab verwenden. So strapazieren die hohen Temperaturen nicht Ihre Haare.

 

Kurzbewertung

Handhabung voll•••–
Stylingergebnis ••••–

 

Die wichtigsten Merkmale

  • Temperaturstufen: stufenlos (120 bis 210°C)
  • Aufheizdauer bis 100°C: 30 Sekunden

Handhabung

grundig-waermeregler

Der Grundig funstylers Kegelförmige Lockenstab HS 6130 verfügt über eine Einschalt- und eine Ausschalttaste sowie ein Rädchen zur Temperatureinstellung. Die Temperatur wird stufenlos von 120°C bis 210°C ausgewählt. Auf dem Rädchen befinden sich Markierungen für minimale, mittlere und maximale Temperatur. Die Bedienelemente sind gut mit dem Daumen zu erreichen.

 

grundig-betriebsleuchte

Wird der Lockenstab eingeschaltet, beginnt die blaue LED-Lampe zu blinken. Sie leuchtet dauerhaft, sobald die eingestellte Temperatur erreicht ist. Bei 210 °C dauert dieser Vorgang maximal 50 Sekunden. Dann kann der Lockenstab verwendet werden. Eine Tastenverriegelung ist leider nicht vorhanden, so kann die Temperatureinstellung versehentlich während des Stylens verändert werden. Die Stylingfläche wurde aus Keramik, Turmalin und Nanosilber hergestellt. Dadurch wird die Temperatur konstant gleichmäßig gehalten. Zudem verhindern negative Ionen ein statisches Aufladen der Haare.

grundig-handschuh

Im Lieferumfang enthalten ist ein Handschuh, der über die Hand gezogen wird, mit der die Haarsträhnen um den Stab gewickelt werden, und bei jeder Anwendung verwendet werden kann.

grundig-griff

Durch die Noppen am Griff liegt der Lockenstab gut und rutschfest in der Hand. Der Stellfuß an der Unterseite ermöglicht ein sicheres Abstellen auch während des Betriebs. Wird der Lockenstab nicht verwendet, schaltet er sich nach 60 Minuten automatisch aus. In der Bedienungsanleitung gibt es eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Locken der Haare.

 

Funktionalität

grundig-aufwickeln

Der Kegelförmige Lockenstab lässt sich angenehm verwenden, da er keine starke Hitze abstrahlt. Die etwa 3 cm breiten Haarsträhnen werden vom Haaransatz an aufgewickelt. Dabei fängt man bei der breiten Kegelseite an, sodass die Haarspitzen an der schmalen Kegelseite aufgedreht werden. Mit der behandschuhten Hand werden die Haarspitzen an der Cool-Tip-Spitze festgehalten. Nach knapp 5 bis 10 Sekunden können die Haare wieder abgewickelt werden und es haben sich schöne Locken mit Spannkraft gebildet.

grundig-locke1

Die Locken sind nach unten hin schmaler geformt und dadurch feiner definiert. Je nach Haarstruktur sollte die Temperatur eingestellt werden. So ist es ratsam bei empfindlichem Haar nur niedrige Temperaturen zu verwenden. Bei kräftigen und widerspenstigen Haaren können auch höhere Temperaturen genutzt werden. Der Stoffhandschuh, der in Einheitsgröße mitgeliefert wird, schützt die Hand bei kurzen Berührungen der heißen Keramikfläche. Dennoch sollte die heiße Fläche auch mit dem Handschuh nicht unnötig berührt werden, da der Handschuh nicht hitzeabweisend ist. Das Haar weist nach dem Styling einen gesunden Glanz auf und fühlt sich gepflegt an.

 

Unsere Meinung

grundig-resultat-frontal

Der Kegelförmige Lockenstab HS 6130 von Grundig eignet sich sehr gut, um schöne Locken mit hoher Spannkraft zu formen. Dadurch dass die heiße Keramikfläche kegelförmig ist, werden die Locken zu den Haarspitzen hin schmaler. Die Haare fühlen sich gepflegt an und sie können nicht am Lockenstab versehentlich hängen bleiben. Das Lockenergebnis konnte sich sehen lassen.

 

Aufgefallen

Die Locken haben eine gute Spannkraft und können je nach Haartyp bis zum nächsten Tag halten.

 

 

FAZIT

Der Grundig HS 6130 glänzte nicht nur durch eine kurze Aufheizzeit sondern auch eine rasche Stylingdauer. Eine Haarsträhne ist innerhalb von wenigen Sekunden fertig gestylt. Die Locken weisen eine gute Spannkraft auf und fühlen sich gepflegt an. Zwar hat der Lockenstab keine Klemme, um eine Haarsträhne zu sichern und dann aufzuwickeln, dafür ist ein Handschuh enthalten. Diesen trägt man an der Hand, mit der man die Haare aufwickelt, um Verbrennungen vorzubeugen. Diese Handhabung ist etwas umständlich, dafür konnte das Lockenergebnis unsere Tester überzeugen. Der Lockenstab strahlt keine starke Hitze ab und ist so verarbeitet, dass Haare nicht hängen bleiben können. Der HS 6130 weist ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis auf. Die prächtigen Locken überzeugten und so erhielt der Kegelförmige Lockenstab von Grundig das Testurteil „GUT“.

redakteur punkt K. Düwel

 

bar_fazitbox-ende

 

 

PRO

• prächtige Locken
• kurze Stylingzeit
• Abschaltautomatik

CONTRA

• keine Tastensperre

 

So haben wir getestet

Handhabung 25%
Unser Testteam setzte sich aus Frauen mit unterschiedlichen Haarlängen und -strukturen zusammen. Die Testerinnen bewerteten, wie gut sich der Kegellockenstab bedienen lässt. Die Aufheizzeiten wurden gestoppt und ausgewertet.

 

Stylingergebnis 40%
Neben der Dokumentation widmeten wir uns hier vor allem den Funktionen des Gerätes, z.B. ob und welche Zusatzfunktionen, wie etwa Speicherplätze für mehrere Benutzer, vorhanden sind. Auch die sonstige Ausstattung des Gerätes floss mit in diese Teilnote ein.

 

Betrieb 20%
Während des Gebrauchs wurde der Stromverbrauch ermittelt und anschließend ausgewertet. Auch die Wärmeentwicklung und die Gleichmäßigkeit wurde mit einer Wärmebildkamera geprüft.

 

Sicherheit 15%
Die Testerinnen prüften die Abschaltautomatik und eine mögliche Verbrennungsgefahr während des Stylens. Auch die Hitzeabstrahlung zur Kopfhaut wurde bewertet.

 

 

Technische Daten

Herstellerangaben

Anbieter Grundig
Modell

HS 6130

Farbe / Design weiß, pink
Gesamtmaße (L × B × H) in mm 340 × 30 × 30
Kabellänge in m 1,78
Leistung (Herstellerangabe)
in Watt
42
Maximaler Stromverbrauch
bei maximaler Temperatur in Watt
(gemessen)
128
Stylingfläche Keramik, Turmalin,
Nano-Silber
Stylingaufsatzdurchmesser in mm 13 – 25
Temperaturstufen stufenlos
Temperaturregelung in °C 120 – 210
Aufheizdauer bis 100°C
(laut Hersteller) in Min
00:30:00
max. Aufheizdauer bei maximaler
Temperatur in Min. (gemessen)
00:50:00
Besonderheiten · automatische Abschaltung
  nach 60 Minuten
· Schutzhandschuh
· Produktständer

 

Bewertung

Anbieter Grundig
Modell

HS 6130

Handhabung 25% 88,0
• Bedienfreundlichkeit 50% 90,0
• Einsatzbereitschaft 50% 86,0
Stylingergebnis 40% 91,7
• Schnelligkeit 20% 90,0
• Lockenergebnis 45% 93,0
• Haargefühl 35% 91,0
Betrieb 20% 89,8
• Wärmeentwicklung 60% 91,0
• Stromverbrauch 40% 88,0
Sicherheit 15% 91,0
Bonus / Malus -1
Bonus  
Malus -1
keine Tastensperre
UVP in € 39,99
Durchschnittlicher Marktpreis in € 29,99
Preis/Leistungsverhältnis 0,33
Testurteil 89,3 („gut“)

 

 


Herstellernachweis

Grundig Intermedia GmbH
Beuthener Straße 41
D-90471, Nürnberg
Telefon +49 (0)911 7030
Telefax +49 (0)911 7039657207
E-Mail: info@grundig.com
Web: www.grundig.de

Getestete Produkte

  • Grundig funstylers kegelförmiger Lockenstab HS 6130

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de