Bauknecht TK Super Eco 8116 A3 Wärmepumpentrockner im Test

Wäsche schonend trocknen

27. April 2017

Der mit der Energieeffizienzklasse A+++ ausgesprochen sparsame Wärmepumpentrockner TK Super Eco 8116A3 von Bauknecht verspricht neben einem niedrigen Energieverbrauch eine gleichermaßen schonende und zeitsparende Trocknung von bis zu 8 kg Wäsche. Mit diesem Wäschetrockner lässt sich selbst Wolle ohne weiteres Zubehör (wie bspw. einem Wollball) trocknen. Darüber hinaus bietet das Modell eine Handvoll weiterer Funktionen: Nennenswert sind vor allem das schnelle Auffrischen mit Dampf und das Lüften. Spezielle Optionen stellen sicher, dass sich deutlich weniger Knitterfalten bilden, sodass manche Textilien nicht einmal mehr gebügelt werden müssen. In diesem Test verraten wir, wie energieeffizient und leise das Model arbeitet und wie viel Restfeuchte in der Wäsche verbleibt.

bauknecht tk supereco 8116a3 frontBauknecht TK Super Eco 8116 A3

Moderne Wärmepumpentrockner sind anders als Modelle mit einem Abluftschlauch nicht nur leichter anzuschließen, sondern pflegen auch viel weniger Energie zu verbrauchen, als dies Ablufttrockner tun. Doch nicht nur der Stromverbrauch lässt sich mit neuen Geräten wie dem Bauknecht TK Super Eco 8116 A3 senken: auch Textilien, die in altertümlichen Trocknern einlaufen, sich verformen und daher als „nicht Trocknergeeignet“ galten, können mit diesem Modell zeitsparend und schonend zugleich getrocknet werden. Darüber hinaus bietet der TK Super Eco 8116 A3 noch eine Dampfoption; mit ihr lassen sich Knitterfalten reduzieren, was das Bügeln bestimmter Textilien überflüssig macht. Auch Gerüche sollen mit einem Dampfprogramm leicht aus Textilien entfernt werden, was den ein oder anderen Waschgang ersetzen kann.

Die wichtigsten Merkmale

  • Energieeffizienzklasse: A+++
  • Kondensationseffizienzklasse: A
  • Ladungsmenge: 8 kg
  • Programme: Baumwolle (3 Trockengrade), ECO-Baumwolle,  Pflegeleicht,
    Feinwäsche, Lüften, Zeitprogramme, Dampfauffrischen, Mischwäsche, Große Teile

Das Wichtigste

Für wen geeignet: Für alle, die auch ihre empfindliche Wäsche wie z. B. Wolltextilien zeitsparend, schonend und energieeffizient zugleich trocknen möchten.

Interessant: Mit der Dampffunktion werden Textilien geglättet und Gerüche einmalig getragener Kleidungsstücke reduziert.

Aufgefallen: Mit der 3D AirCareTM-Technologie wird die Wäsche besonders schonend getrocknet, sodass selbst Wolle ohne weiteres Zubehör sanft getrocknet werden kann.


Fassungsvermögen, Funktion & Co.

bauknecht tk supereco 8116a3 rueckseite

Funktionsweise

Der große Vorteil von Wärmepumpentrocknern ist, dass sie – ohne weitere Installationen vornehmen zu müssen – einfach aufgestellt werden können; lediglich ein Stromanschluss ist erforderlich. Ein Abluftschlauch, der die heiße Luft nach außen ableitet, ist nicht vonnöten, da das Kondenswasser in einem entnehmbaren Kondenswasserbehälter gesammelt wird. Dabei sparen Wärmepumpentrockner gegenüber klassischen Wäschetrocknern bis zu 50 % an Energie.

Praxis

Durch das große Trommelvolumen von 121 l bietet der Wärmepumpentrockner von Bauknecht ein großes Fassungsvermögen. Die Beladungsmenge wird dabei vom Trockner erkannt, sodass die Programmdauer der jeweiligen Waschladung angepasst wird. Am effizientesten ist die Trocknung bei voller Beladung.

3D AirCareTM – Empfindliche Textilien trocknen

Dank der 3D AirCareTM-Technologie und der Schontrommel können selbst empfindliche Textilien schonend getrocknet werden. Dazu wird der Luftstrom nicht nur von hinten in die Trommel geleitet, sondern strömt zusätzlich auch aus den drei Mitnehmern. Damit wird die Luft flächig in der Trommel verteilt, sodass eine gleichmäßige Trocknung erzielt werden kann.

bauknecht tk supereco 8116a3 trommel2

Darüber hinaus ist die Trocknung mit der Struktur der „PremiumCareTM“ Trommel und dem großen Fassungsvermögen derselben schonend zu den Fasern. In Verbindung mit dem Wolle Pro-Programm lassen sich somit selbst Wolltextilien trocknen – und zwar ohne weiteres Zubehör wie z. B. einen Wollekorb verwenden zu müssen.


Handhabung

Der Wärmepumpentrockner Bauknecht Super Eco 8116 A3 misst 85,4 x 59,6 x 65,9 cm (H x B x T). Das Edelstahlgehäuse ist klassisch in Weiß gehalten. Das Modell ist mit der Energieeffizienzklasse A+++ ausgesprochen sparsam im Energieverbrauch; die Kondensatzionseffizienz beträgt A, was der besten Kondensationsklasse entspricht. Auf den Motor gewährt Bauknecht eine 10-jährige zusätzliche Garantie.

bauknecht tk supereco 8116a3 8

Die 8 kg fassende „Premium CareTM“-Edelstahl-Trommel schützt die Fasern und sorgt dank des großen Volumens von 121 l für weniger Knitterfalten.

bauknecht tk supereco 8116a3 trommel1

Darüber hinaus bedient sich das Modell der 3D AirCareTM-Funktion. Diese gewährleistet eine gleichmäßige Verteilung des warmen Luftstroms, der sowohl aus den drei Mitnehmern als auch aus dem hinteren Teil der Trommel strömt. Zusammen mit dem Wolle Pro-Programm kann so selbst Wolle getrocknet werden.

bauknecht tk supereco 8116a3 2

Die Glastür öffnet auf Zug an dem in einem Winkel von 90 ° angebrachten Griff um bis zu 140 ° leichtgängig. Der Türanschlag ist ab Werk rechts gelegen, kann bei Bedarf jedoch auch gewechselt werden. Die Trommelöffnung ist im Durchmesser 37 cm groß, sodass die Wäsche bequem entnommen werden kann.

Das Bedienpanel misst 25,0 x 8,0 cm (H x B). Oben rechts davon ist ein 4,8 x 1,6 cm (L x B) messendes Display auszumachen. Hier wird die Restzeit gut leserlich dargestellt.

bauknecht tk supereco 8116a3 4

Die Programmwahl erfolgt über den Drehregler. Die Programme selbst sind am Bedienpanel in Gestalt von Symbolen und Texten abgebildet. Durch Aufleuchten der daneben befindlichen Leuchtdiode (LED) wird das Programm voreingestellt und durch Drücken des Reglers schließlich gewählt. Im Display wird die jeweilige Programmdauer angezeigt, welche sich in Abhängigkeit von der Ladungsmenge nach Programmstart noch verändern kann. Insgesamt stehen 10 Programme zur Wahl. Darunter befinden sich 7 Automatikprogramme, („ECO-Baumwolle“, “Baumwolle“, „Mischwäsche“, „Pflegeleicht“, „Feinwäsche“, „Große Teile“, „Wolle Pro“), ein Zeitprogramm sowie ein Programm zum Lüften und eines zum Dampfauffrischen. Beim Zeitprogramm kann eine Trockendauer von 10 Minuten bis zu 3 Stunden in 5-Minuten-Schritten eingestellt werden. Das Lüften-Programm eignet sich zum kalten Auffrischen bzw. Auflockern der Wäsche. Mit dem Programm Dampfauffrischen lassen sich sogar Gerüche aus getragenen Kleidungsstücken entfernen.

bauknecht tk supereco 8116a3 6

Über Tasten unter dem Bedienpanel lassen sich weitere Einstellungen vornehmen. Hier lässt sich unter anderem die Sprache, der Signalton und die Kindersicherung einstellen. Auch die Dampfoption kann hier zu manchen Programmen direkt hinzugewählt werden. Diese sorgt mithilfe einer Befeuchtungsphase nach dem Trockengang dafür, dass die Wäsche weniger Knitterfalten aufweist.

Der Trockengrad kann dreistufig von „Bügeltrocken“ über „Schranktrocken“ bis hin zu „Extra trocken“ gewählt werden. Damit kann die Restfeuchte in der Wäsche der späteren Verwendung angepasst werden. Mit der Einstellung „Bügeltrocken“ liegt die Restfeuchte bei über 10 %, sodass sich die Textilien leichter bügeln lassen; die Restfeuchte verschwindet während des Bügelns selbst. Mit den Einstellungen „Schranktrocken“ und „Extra trocken“ wird die Wäsche jeweils so trocken, dass sie direkt im Schrank verstaut werden kann.

bauknecht tk supereco 8116a3 handhabung1

Darüber hinaus können die Optionen „Kurz“, „Schonen“ und „Knitterschutz“ hinzugewählt werden. Mit der Option „Kurz“ wird die Trockenzeit optimiert. Durch die Hinzuwahl der „Schonen“-Option wird die Trockentemperatur reduziert, wodurch sich die Trockendauer etwas verlängert. Beide Optionen können nicht gleichzeitig gewählt werden. Der Knitterschutz stellt sicher, dass die Wäsche nach dem Trocknen bis zu 12 Stunden lang weiter in der Trommel rotiert, sodass sich weniger Knitterfalten bilden.

Darüber hinaus kann der Programmstart um bis zu 24 Stunden in die Zukunft verschoben werden; dabei erfolgt die Zeitwahl von 10 bis 30 Minuten in 10-Minuten-Schritten, von 60 Minuten bis zu 8:30 Stunden in 30-Minuten-Schritten und von 9 bis 24 Stunden in 60-Minuten-Schritten.

Die Einstellungen können einzeln getroffen werden oder mithilfe des geführten Programmmodus erfolgen. Letzterer durchläuft alle Einstellungsmöglichkeiten nacheinander.

Mit der Start-/Pause-Taste kann der Betrieb schließlich gestartet oder auch pausiert werden. Am Ende des Trockenzyklus gibt der Trockner einen kurzen Signalton aus. Nach dem Trocknen leuchtet neben dem Drehregler jeweils eine Anzeige auf, falls der Wasserbehälter geleert oder der Kondensator oder das Flusensieb gereinigt werden sollten.

bauknecht tk supereco 8116a3 3

Der Kondenswasserbehälter befindet sich oben links und kann mühelos entnommen sowie entleert werden. Das Flusensieb ist unter der Glastür gelegen; es ist durch einen Tastendruck zu öffnen und leicht von Flusen zu befreien. Auch das Sieb am Kondensator sollte regelmäßig gereinigt werden. Dazu kann es leicht entnommen werden. Der Schaumstoff ist mühelos unter fließendem Wasser oder von Hand zu reinigen.


Das Bedienfeld – auf einen Blick

bauknecht tk supereco 8116a3 bedienfeld

(A) Programme

Die Programme werden übersichtlich auf dem Bedienfeld angezeigt. Neben dem jeweils ausgewählten Programm leuchtet eine LED auf. Neben den Standard-Programmen wie Baumwolle, Pflegeleicht oder Feinwäsche bietet das Modell auch ein stromsparendes Eco-Programm sowie ein Programm für Wolle. Soll die Kleidung nicht nur getrocknet werden, so kann sie auch mit dem Lüften- oder mit dem Dampf-Programm aufgefrischt werden.

(B) Einstellungen

Mit der ersten Taste wird der Trockner eingeschaltet. Die darauf folgende Taste schaltet den geführten Programmmodus ein bzw. aus. Wird die Taste für 3 Sekunden gedrückt gehalten, so wechselt das Modell in den Einstellungsmodus. Hier kann die Wasserleitfähigkeit angepasst werden. Daneben liegt eine Taste, mit der sich das Signal zum Programmende einstellen lässt. Mit der letzten Taste wird die Einschaltsperre aktiviert bzw. deaktiviert.

(C) Dampfoption

Mit dieser Taste wird die Dampfoption zum Trockengang hinzugewählt. Diese minimiert die Knitterbildung. Nach dem Trockengang sollte die Kleidung zügig aufgehängt werden. Der Trockengrad stellt sich bei dieser Option automatisch auf „schranktrocken“.

(D) Zeitvorwahl

Mit dieser Taste kann die Startzeitvorwahl aktiviert werden. Als Vorwahl lassen sich 10 Minuten bis 24 Stunden wählen.

(E) Zeitprogramm

Um die Zeit im Zeitprogramm einzustellen, ist diese Taste zu betätigen. Als Trockendauer kann eine Zeit von 10 Minuten bis zu 3 Stunden bestimmt werden.

(F) Trockengrade

Mit dieser Taste kann der Trockengrad und damit auch die Restfeuchte in der Wäsche dem späteren Verwendungszweck entsprechend angepasst werden. Zur Wahl stehen die Trockengrade „Extra trocken“, „Schranktrocken“ und „Bügeltrocken“.

(G) Programmoptionen

Hier können weitere Programm-optionen gewählt werden. Dazu kann der Trockengang entweder „schnell“ oder „schonend“ erfolgen. Das unterste Symbol kennzeichnet den Knitterschutz, welcher bis zu 12 Stunden nach Ende des Trockenganges weiterläuft.

(H) Start/Pause

Wurden alle Programmeinstellungen getroffen, so kann der Trockengang mit dieser Taste gestartet bzw. pausiert werden.

(I) Display

Vom Display kann die verbleibende Programmlaufzeit (in h:min) abgelesen werden.

(J) bControl Steuerelement

Durch Drehen des Reglers kann zwischen den einzelnen Einstellungen hin und her gewechselt werden. Durch Drücken des Reglers wird die jeweilige Einstellung schließlich ausgewählt.


Funktion

Für das Programm „Baumwolle schranktrocken“ wird eine Programmdauer von 2:30 Stunden angegeben. Mit 8 kg Baumwollwäsche, die zuvor bei 1.600 Umdrehungen die Minute geschleudert wurde, verlängert sich die tatsächliche Programmdauer auf 4:16 Stunden. Anschließend weist die Wäsche noch eine Restfeuchte von 3,1 % auf. Der Energieverbrauch beläuft sich dabei auf 1,65 kWh. Bei halber Beladung (4 kg) reduziert sich die Programmlaufzeit auf noch 2:35 Stunden.

Die Restfeuchte reduziert sich auf nur noch 1,93 %. Auch der Energieverbrauch fällt mit 0,94 kWh niedriger aus. Wurde das Programm „Baumwolle bügeltrocken“ ausgewählt, beträgt die Programmdauer bei halber Beladung (4 kg) noch 1:54 Stunden. Die Restfeuchte beläuft sich hier auf 13,71 %.

Deutlich effizienter ist das Programm „ECO Baumwolle“; hier wird eine Dauer von 2:20 Stunden angegeben. Tatsächlich nimmt ein vollbeladener (8 kg) Trockengang 3:42 Stunden in Anspruch. Die verbleibende Restfeuchte liegt bei 3,1 %. Neben der Zeit lässt sich auch Energie einsparen; das Programm verbraucht nur 1,14 kWh. Bei halber Beladung (4 kg) verbleiben nur 1,68 % Restfeuchte in der Wäsche. Die Programmdauer beträgt nur noch 2:26 Stunden und der Energieverbrauch beläuft sich auf 0,83 kWh.

Im Zeitprogramm konnte 2 kg dicke Baumwollwäsche binnen 60 Minuten bis auf 38,53 % Restfeuchte getrocknet werden.

bauknecht tk supereco 8116a3 handhabung2

Mit der WoolPerfectionTM Funktion können auch Wolltextilien ohne die Verwendung weiteren Zubehörs getrocknet werden. Im Test konnten selbst Pullover aus 100 % Kaschmir nach der Handwäsche vollständig getrocknet werden, ohne dass sie sich in der Form veränderten.

Mit dem Programm „große Teile“ konnten Bettdecken weitestgehend getrocknet werden; lediglich vereinzelt waren wenige Stellen noch etwas klamm. Insgesamt beträgt die Restfeuchte jedoch nur 1,44 %.

bauknecht tk supereco 8116a3 aufgefallen2

Mit dem Programm Dampfauffrischen konnten Gerüche von Textilien deutlich reduziert werden, wodurch sich der ein oder andere Waschgang einsparen ließ.

Während des Trocknens wurde eine Lautstärke von maximal 64,8 dB(A) gemessen. Im Schnitt beläuft sich die Lautstärke auf 44,3 dB(A).


Das Flusensieb

bauknecht tk supereco 8116a3 flusensieb1Das Flusensieb ist unter der Waschtrommelöffnung gelegen.

bauknecht tk supereco 8116a3 flusensieb2Durch Druck auf eine Taste lässt sich das Flusensieb aufklappen …

bauknecht tk supereco 8116a3 flusensieb3… und anschließend leicht von Flusen und Fusseln befreien.


Kurzbewertung

Leistung:
4,5 von 5,0
Handhabung:
4,5 von 5,0
Ausstattung:
4,5 von 5,0
Betrieb:
5,0 von 5,0

Pro/Contra

  • „ECO Baumwolle“-Programm
  • Trockenleistung Baumwolle
  • Steam Care
  • Energieverbrauch
  • Anzeigen
  • keine Trommelbeleuchtung

Aufgefallen im Praxistest

Wir waren wieder für Sie im Einsatz; unser oberstes Ziel ist es dabei, möglichst detaillierte und praxisnahe Informationen zum jeweiligen Test-Produkt zu bieten. Im Folgenden haben wir Ihnen einige Auffälligkeiten und Erfahrungswerte aufgelistet, die charakteristisch für das jeweilige Gerät oder sogar für den Gerätetypus sind.

Betrieb

 bauknecht tk supereco 8116a3 aufgefallen1

Mit der Energieeffizienzklasse A+++  und dem ECO-Programm arbeitet das Modell ausgesprochen energiesparend.

 bauknecht tk supereco 8116a3 aufgefallen2

Mit der Dampfoption und den Dampfprogrammen können Textilien aufgefrischt und geglättet werden.

 bauknecht tk supereco 8116a3 aufgefallen3

Auch Wolle kann mit dem entsprechenden Programm schonend getrocknet werden.


Messungen

Hersteller/Modell Bauknecht
TK Super Eco
8116 A3
Maximale Beladungsmenge in kg 8 kg
Energieeffizienzklasse A+++
Kondensationseffizienzklasse A
Durchmesser der Trommelöffnung in cm 37
Maße des Trockners in cm (H x B x T) 85,4 x 59,6 x 65,9
   
Lautstärke (lt. Hersteller) in dB(A) 65
Betriebslautstärke in dB(A)
 Gemessen während des kompletten Programms
„ECO Baumwolle schranktrocken“ (halbbeladen)
 laut
Max. / Durchschnittl. Lautstärke in dB(A) gemessen während des kompletten Programms „ECO Baumwolle schranktrocken“ (halbbeladen) 64,80 / 44,3
   
Messung im Programm „ECO Baumwolle
schranktrocken“ (halbbeladen)
 
Strommessung (gemessen) in Watt
Gemessen während des kompletten Programms
„ECO Baumwolle schranktrocken“ (halbbeladen).
 strom ecohalb
Stromverbrauch in kWh (lt. Hersteller) k. A.
Stromverbrauch in kWh (gemessen) 0,83
Programmdauer in h:min:s 02:26:00
   
Messung im Programm „ECO Baumwolle
schranktrocken“ (vollbeladen)
 
Strommessung (gemessen) in Watt
Gemessen während des kompletten Programms
„ECO Baumwolle schranktrocken“ (vollbeladen)
 strom ecovoll
Stromverbrauch in kWh (lt. Hersteller) k. A.
Stromverbrauch in kWh (gemessen) 1,14
Programmdauer in h:min:s 03:42:00
   
Messung im Programm „Baumwolle
schranktrocken“ (halbbeladen)
 
Strommessung (gemessen) in Watt
Gemessen während des kompletten Programms
„Baumwolle schranktrocken“ (halbbeladen)
 strom bwhalb
Stromverbrauch in kWh (lt. Hersteller) k. A.
Stromverbrauch in kWh (gemessen) 0,94
Programmdauer in h:min:s 02:35:00
   
Messung im Programm „Baumwolle
schranktrocken“ (vollbeladen)
 
Strommessung (gemessen) in Watt
Gemessen während des kompletten Programms
„Baumwolle schranktrocken“ (vollbeladen)
 strom bwvoll
Stromverbrauch in kWh (lt. Hersteller) k. A.
Stromverbrauch in kWh (gemessen) 1,65
Programmdauer in h:min:s 04:16:00

Technische Daten

Hersteller/Modell Bauknecht
TK Super Eco
8116 A3
Jährlicher Stromverbrauch in kWh
(lt. Hersteller)
176,5
Jährlicher Stromverbrauch in kWh
(gemessen) *
132,8
Jährlicher Stromverbrauch in kWh
(gemessen) **
182,4
Stromkosten im Jahr in Euro (ermittelt)
Euro (0,27 Euro pro 1 kWh) *
35,86
Stromkosten im Jahr in Euro (ermittelt)
Euro (0,27 Euro pro 1 kWh) **
49,25
Zeitvorwahl (in h) ja (24)
Restzeitanzeige ja
Programmwahl Baumwolle (3 Trockengrade),
ECO-Baumwolle, Pflegeleicht,
Feinwäsche, Lüften, Zeitprogramme,
Dampfauffrischen, Mischwäsche,
Große Teile
Zusätzliche Funktionen Schontrocknen, Kurz-Option,
Knitterschutz verlängern,
Signalton, Tastensperre
Anzeigen Startzeitvorwahl, Restzeitanzeige,
Flusensieb reinigen, Wasserbehälter leeren,
Wärmetauschfilter reinigen

* bei 160 Trockenzyklen „ECO Baumwolle“ halbbeladen
** bei 160 Trockenzyklen „ECO Baumwolle“ vollbeladen

Bewertung

Hersteller/Modell % Bauknecht
TK Super Eco
8116 A3
Leistung 50 91,3
Trockenleistung Baumwolle 50 95,3
Trockenleistung Zeitprogramme 30 88,4
Dauer ** 20 85,8
Handhabung 25 93,3
Bedienung 35 93,0
Anzeigen 25 98,0
Wartung 30 91,0
Dokumentation 10 89,0
Ausstattung 10 93,8
Programmwahl 60 95,0
Einstellungen 40 92,0
Betrieb 15 95,4
Betriebslautstärke * 20 85,1
Energieverbrauch * 80 98,0
Bonus/Malus  
Bonus +0,25 Steam Care,
+0,25 Lüften
Malus
UVP in Euro 779,00
Marktpreis in Euro 599,00
Preis-/Leistungsindex 6,43
Gesamtbewertung 93,1 % (sehr gut)

* Energieverbrauch und Lautstärke wurden anhand des Programms „ECO Baumwolle schranktrocken“ (vollbeladen) beurteilt, ** Die Programmdauer wurde im Programm „ECO Baumwolle schranktrocken“ (vollbeladen) beurteilt


So haben wir getestet

Leistung (50 %)

Zur Beurteilung der Leistung wurden elektronisch gesteuerte Programme wie Zeitprogramme verwendet. Die aus verschiedenen Materialien bestehenden Textilien wurden zuvor bei 1.600 Umdrehungen pro Minute in (Referenz-)Waschmaschinen desselben Typs geschleudert. Das „ECO Baumwolle schranktrocken“-Programm wurde sowohl bei voller (8 Kilogramm) wie auch bei halber (4 Kilogramm) Beladung durchgeführt. Durch die Wägung der Wäsche wurde die restliche Feuchte ermittelt und anschließend bewertet. Bei der zeitgesteuerten Trocknung wurden 2 Kilogramm Wäsche für jeweils 60 Minuten getrocknet. Anschließend wurde auch hier die verbleibende Feuchte durch Wägung ermittelt und anschließend bewertet.

Handhabung (25 %)

Die Dokumentation wurde nach äußeren (graphischen) und inneren (inhaltlichen) Kriterien geprüft. Zudem wurde bewertet, wie simpel sich das Modell handhaben lassen. Hier wurde auch die Größe und Gestalt des Bildschirms (mitsamt Symbolik) benotet. Auch die Wartung (Ausleeren des Wassertanks, Reinigung des Flusensiebs und Reinigung des Kondensators) wurde erschöpfend geprüft und beurteilt. Des Weiteren benoteten die Tester, wie sich das Be- und Entladen der Trocknertrommel gestaltet.

Ausstattung (10 %)

Hier wurde das vorhandene Funktionsspektrum bewertet. Dabei wurde vor allem beachtet, welche Parameter sich in welchem Maße einstellen lassen. Der Bildschirm sollte bei allen Lichtverhältnissen ohne weiteres abzulesen sein; auch sollten alle Symbole intuitiv verständlich sein.

Betrieb (15 %)

Die Betriebslautstärke wurde während eines gesamten Trocknungszyklus im Programm „ECO-Baumwolle schranktrocken“ (halbbeladen) ermittelt und anschließend benotet. Der Stromverbrauch wurde beim Trocknen von Baumwollwäsche im automatischen Programm „ECO Baumwolle schranktrocken“ (vollbeladen) gemessen und anschließend beurteilt.

 


Fazit

bauknecht tk supereco 8116a3 getestet1

Der 8 kg fassende Wärmepumpentrockner TK Super Eco 8116 A3 von Bauknecht konnte im Test mit sehr guten Leistungen bestechen. Das Modell ist mit einem speziellen ECO-Programm ausgestattet, sodass sich die Wäsche sehr energiesparsam trocknen lässt. Dabei liegt die Programmlaufzeit im durchschnittlichen Bereich. Die Bedienung gestaltet sich simpel, alle Einstellungen können manuell oder in einem geführten Modus getroffen werden. Auch die Anzeigen sind in verständlicher Art und Weise gestaltet; so wird durch Aufleuchten der einschlägigen Symbole darauf hingewiesen, den Kondenswasserbehälter zu leeren oder das Flusensieb und den Kondensator regelmäßig zu reinigen. Das Modell hält für die allermeisten Textilarten jeweils ein geeignetes Programm bereit. Selbst Wolle kann dank der 3D AirCareTM-Technologie ohne weiteres Zubehör schonend getrocknet werden. Darüber hinaus bietet das Modell ein Programm zum Lüften der Wäsche. Auch ein Dampfprogramm kann gewählt werden. Mit dessen Hilfe lassen sich an den Textilien haftende Gerüche (bspw. von Tabakrauch) reduzieren; nur kurz getragene Wäsche kann so leicht aufgefrischt werden, ohne sie erst waschen zu müssen.

Mit der Dampfoption können auch Knitterfalten minimiert werden, sodass manche Textilien überhaupt nicht mehr gebügelt werden müssen.
Auch mit der Trockenleistung wusste das Modell zu überzeugen; mit den unterschiedlichen Trockengraden kann die verbleibende Restfeuchte dem späteren Verwendungszweck entsprechend angepasst werden. Darüber hinaus können weitere Spezifikationen vorgenommen werden („schnell“ oder „schonend“).

Mit einem Marktpreis von 599,00 € ist das Modell recht günstig und weist ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis auf. Insgesamt konnte das Modell mit sehr guten Trockenleistungen auch bei empfindlichen Textilien, einem niedrigen Energieverbrauch und einer einfachen Handhabung punkten und erreicht daher im Test mit 93,15 % das Testurteil „sehr gut“.

Getestete Produkte

  • Bauknecht TK Super Eco 8116 A3
/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de