Prüfsiegel

10. Juli 2012

Das Goldene M

Das Goldene M kennzeichnet schadstofffreie Möbel. Vergeben wird das Siegel von der DGM, der Deutschen Gütegemeinschaft Möbel, einem Zusammenschluss deutscher Firmen und der RAL, dem Deutschen Institut für Gütesicherung. Die Anforderung dieses Prüfsiegels ähnelt von den Anforderungen her dem Blauen Engel. Im Gegensatz dazu wird nach Vergabe weiter kontrolliert.

Das FSC-Siegel

Das FSC-Siegel weist Holz aus kontrolliertem Anbau aus und gilt weltweit. Es wird vom Forestry Stewardship Council vergeben, einer gemeinnützigen und unabhängigen Organisation zur Förderung einer umweltfreundlichen, sozialförderlichen und ökonomisch tragfähigen Bewirtschaftung von Wäldern.

Das ÖkoControl-Siegel

ÖkoControl ist ein Prüfsiegel des Verbandes ökologischer Einrichtungshäuser. Es kennzeichnet hochwertige, schadstoffgeprüfte Möbel aus nachwachsenden Rohstoffen und nachhaltiger Forstwirtschaft. Daneben werden auch Matratzen und Bettwaren getestet.

Der Blaue Engel

Das einzige staatliche Prüfsiegel ist der Blaue Engel, den das Bundesumweltamt vergibt. Es wird einmalig vergeben. Weitere Kontollen werden nicht durchgeführt.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de