Hanami auch in Deutschland

28. April 2013

Wenn der Himmel den ganzen Tag über rosa scheint, dann zeigt in Japan die Kirschblüte ihre volle Pracht. Um den Anblick der „Sakura“ (Kirschblüte) zu genießen und zu ehren, findet in Japan ein einwöchiges Fest mit dem Namen „Hanami“ statt, was das Betrachten der Blüten bezeichnet.

Da im Süden Japans die Kirschbäume schon Ende März beginnen zu blühen, während sich die im Norden bis Anfang Mai Zeit lassen, wird Hanami in den verschiedenen Regionen zu unterschiedlichen Zeitpunkten gefeiert.

Hanami in Japan

Die hübschen Kirschblüten stehen in Japan für Schönheit, Ästhetik, den Beginn eines neuen Jahres und für Vergänglichkeit. Dort werden sie schon seit langer Zeit verehrt. Im zweiten Weltkrieg schmückten sich die Kamikaze-Flieger mit ihnen. Essbare Früchte trägt der japanische Kirschbaum nicht. Während der Hanami-Zeit werden schon früh morgens von Firmen, Familien oder Freunden Plätze gesichert, damit im Laufe des Tages, während der Mittagspause oder nach der Arbeit, zusammen in den Parks unter den Kirschblüten gepicknickt werden kann. Zu dieser Zeit ist dort kaum ein durchkommen, da alles mit Decken belegt ist. Auch Touristen finden sich in hoher Anzahl ein, denn gerade zu dieser Zeit ist Japan wegen der Blütenschau ein beliebtes Reiseziel.

Hanami in Deutschland

Blütenfeste haben auch hierzulande Tradition. Im Alten Land wird seit 30 Jahren jedes Jahr im Mai eine Blütenkönigin gekrönt. Aber auch speziell Hanami ist in Deutschland nicht unbekannt. Meist wird sich privat getroffen, um dem schönen Anblick zu frönen. Es gibt aber auch hier größere Veranstaltungen. In Hamburg beispielsweise, findet jährlich Mitte Mai rund um die Alster ein Kirschblütenfest statt, dieses Jahr am 17. Mai, bei dem alle zwei Jahre eine Kirschblütenprinzessin gewählt wird. Die Japanische Gemeinde schenkte Ende der 1960er Jahre den Hamburgern hunderte von Kirschbäume, 1968 organisierte das japanische Konsulat in Hamburg dann das erste Fest. Mittlerweile ist es samt Feuerwerk eines von Hamburgs Highlights. In Deutschland blüht die Kirsche allerdings etwas später als in Japan, hier beginnt die Blütezeit erst Anfang Mai und geht bis Mitte Juni.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de