Vom STIHL Test-Tag profitieren

01. April 2016

Wer als Hobbygärtner noch nicht so viel Erfahrung hat, kann oft nur raten, welche Heckenschere oder welche Säge am besten für seine Bedürfnisse geeignet ist. Doch probieren geht über studieren! Wer Säge und Co. vor dem Kauf lieber ausprobieren möchte, hat am 9. April die Chance dazu.

Welches Produkt ist das richtige?

Am 9. April findet der große STIHL Test-Tag statt. Dann können Kunden sich höchstpersönlich bei einem teilnehmenden Fachhändler in ihrer Nähe davon überzeugen, ob das gewünschte Produkt der Marken STIHL und VIKING auch das richtige ist. Liegt die Säge denn auch gut in der Hand? Ist die Heckenschere auch für dickere Sträucher geeignet? Die Fachhändler stehen an diesem Tag für alle Fragen rund um die Gartenarbeit von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung. Wer sich vor Ort sofort für das passende Gerät entscheidet, profitiert sogar doppelt, denn die Frühlingsangebote sorgen für günstige Preise. Das bunte Rahmenprogramm vieler Läden sorgt derweil für ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie.

Neuheiten unverbindlich testen

Doch der STIHL Test-Tag ist auch für erfahrene Hobbygärtner ein spannendes Ereignis, denn die zahlreichen Neuheiten der Saison werden hier vorgestellt. Wer zum Beispiel den neuen Teleskopschaft für die Akku-Strauchschere ausprobieren oder einen besonders leisen Rasenmäher auf die Probe stellen möchte, kommt hier ebenfalls voll auf seine Kosten. So ist es nicht notwendig, die Neuheiten erst zu kaufen, um zu überprüfen, ob sie für den eigenen Bedarf eine praktische Bereicherung oder schlicht ein unnötiger Zusatz sind. Wer die persönliche Beratung am 9. April in Anspruch nehmen möchte, sollte auf www.stihl.de prüfen, welche Fachhändler in der Nähe an der Aktion teilnehmen.

Quelle: STIHL
Bildquelle: obs/ANDREAS STIHL AG & Co. KG/STIHL

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de