Tipps von Kenwood: Herbstliche Gewürze

31. Oktober 2019

Sinkende Temperaturen und herbstliches Farbenspiel der Natur: Die Kürbiszeit ist da – und mit ihr auch das Pumpkin Spice. Bei Kaffeeliebhabern schon lange der Geheimtipp und in den USA das herbstliche „Signature-Gewürz“ schlechthin, hält das Pumpkin Spice nun auch in den Küchen deutscher Backfans Einzug. Die Mischung aus Zimt, Ingwer, Muskat, Piment und Nelken verleiht süßen oder salzigen Muffins, Kuchen oder Aufstrichen ein unvergleichlich saftig-würziges Aroma. Mit den kMix Editions Küchenmaschinen von Kenwood können Pumpkin Spice Fans den Herbst kulinarisch besonders genießen. Dank leistungsstarkem Motor, hochwertigen Edelstahl-Rührelementen und edlem Design werden die stylischen Küchenmaschinen jeder Backanforderung gerecht und bieten alles, was es für die kalte Jahreszeit und köstliche Pumpkin Spice Leckereien braucht.

Woher kommt das Pumpkin Spice?

Erstmals taucht die Pumpkin Spice Gewürzmischung 1796 in einem Rezeptbuch auf und ist seitdem aus amerikanischen Kochbüchern nicht mehr wegzudenken. 2018 fanden Forscher der University of Washington heraus, dass einige Zutaten schon vor über 3.000 Jahren als Nahrung verwendet wurden. Das heutige Pumpkin Spice verbirgt sich hinter der Kombination folgender Gewürze: drei Esslöffel gemahlener Zimt, zwei Teelöffel gemahlener Ingwer, zwei Teelöffel gemahlene Muskatnuss, anderthalb Teelöffel gemahlener Piment und einen halben Teelöffel gemahlene Nelken. Dicht verschlossen ist die exquisite Gewürzmischung mindestens ein Jahr haltbar.

In Amerika zählt Pumpkin Spice heute zu den Herbst-Klassikern schlechthin, da es neben einem delikaten Geschmacks- auch ein einmaliges Geruchserlebnis erzeugt. Mit den kMix Editions Küchenmaschinen kommt das Trendgewürz nun auch in deutsche Küchen. Die leistungsstarken Küchenhelfer von Kenwood unterstützen ambitionierte Koch- und Backfans bei der Zubereitung saisonaler Kürbisrezepte. Die extrem robusten Küchenmaschinen überzeugen durch eine polierte 5-Liter-Edelstahl-Rührschüssel, die bis zu zwölf Eiweiße oder zweieinhalb Kilogramm Rührteig fasst. Der zweiteilige Spritzschutz mit großer Einfüllöffnung und die einzigartige Soft-Start-Funktion sorgen dafür, dass während des Rührens problemlos Zutaten hinzugefügt werden können, ohne dass ein Spritzer daneben geht. Die Farbvariante in Rose Gold bietet zudem nicht nur kulinarisch, sondern auch ästhetisch die nötige Inspiration für die Umsetzung kreativer und leckerer Rezeptideen.

 

Herbstliche Kürbisrezepte – mit Pumpkin Spice!

Im Kenwood Club finden Backliebhaber die nötige Inspiration, um die verschiedensten Backkreationen mit Pumpkin Spice zu einem ganz besonderen Geschmackserlebnis zu machen. Mit der amerikanischen Gewürzmischung verfeinert, wird beispielsweise der saftige Kürbiskuchen garantiert zum Favoriten an der Familien-Kuchentafel. Die fruchtig-frische Aprikosen-Kürbis-Butter erhält mit einer Prise Pumpkin Spice eine würzige Note. Und auch in klassischen Kürbis-Schokolade-Muffins entfaltet es sein unvergleichlich würziges Aroma.

 

Küchenmaschinen im Test

Liebliche Kuchen, leckere Cupcakes oder rustikales Brot – alle erdenklichen Backvorhaben lassen sich mit einer modernen Küchenmaschine umsetzen. Die meisten Geräte bieten eine Vielzahl an verschiedenem Zubehör, mit dem sich nicht nur Teige kneten und rühren, sondern auch Gemüse zerkleinern und großartige Smoothies zubereiten lassen. In unserem Vergleichstest haben wir zwei Klassiker gegeneinander antreten lassen – das Modell ARTISAN 5KSM175PSECA von KitchenAid und das Modell KVC5320S von Kenwood. Wer sich wodurch auszeichnen konnte, erfahren Sie hier in unserem Küchenmaschinen-Test.

 

Quelle

 Kenwood

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de