Ryobi R14DDE-LL15S

19. Juni 2013

Akku-Bohrschrauber sind nützliche Helfer, vor allem wenn es viele Schrauben einzudrehen oder gar zu bohren gibt. So präsentiert die Firma Ryobi ihr neustes Produkt, nämlich den Akku-Bohrschrauber R14DDE-LL15S. Mit 1,3 kg ein Leichtgewicht, das die Arme nicht so schnell ermüdet.

Ausgestattet ist der kleine Schrauber mit einem 2-Gang-Getriebe und einer 20-stufigen Drehmomenteinstellung, so lässt er sich an die unterschiedlichen Materialien anpassen.

Leicht aber leistungsfähig

Laut Hersteller schützt eine elektronisch gesteuerte Abschaltfunktion den Motor und das Getriebe vor Überlastung und Beschädigung. Zudem hat Ryobi den Bohrschrauber mit einem 13 mm-Schnellspann-Bohrfutter mit automatischer Spindelarretierung ausgestatter. Neben dem raschen und werkzeuglosen Wechsel von Schrauber-Bits und Bohrern ermöglicht es auch die Arbeit mit größeren Bohrdurchmessern und einer größeren Zubehörauswahl. Betrieben wird der R14DDE-LL15S mit einem 14,4 Volt Lithium-Ionen-Akku. Ebenso wie die Akku-Ladestandsanzeige, die über die verbleibende Restlaufzeit informiert, gehört auch eine LED-Beleuchtung des Arbeitsbereiches zur Ausstattung. Eine Werkzeugtasche mit zwei Akkus und einem Schnellladegerät sind im Lieferumfang enthalten. Erhältlich ist der Ryobi R14DDE-LL15S für 169,90 EUR (UVP).

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de