Rezept von Fissler

09. Juni 2020

Wenn die Tage im Herbst kürzer und kühler werden, sind würzige Currys genau das Richtige, um Körper und Geist wieder einzuheizen. Die farbenfrohen Currys kommen traditionell aus Ostasien und werden mit Gemüse, Fleisch, Fisch, Tofu oder dem indischen Frischkäse Panir zubereitet. 

Die Auswahl und Zusammenstellung der Gewürze sowie der Gemüsesorten variiert je nach Region. Serviert wird das Wohlfühlessen meist mit herrlich dampfendem Reis. In der Herbstzeit werden gerne Gemüsesorten wie Kartoffeln oder auch Süßkartoffeln, Blumenkohl, Paprika, Zucchini oder Kürbis verwendet. Hochwertiges Kochgeschirr zum Schälen, Schneiden, Garen und Braten der Zutaten für das perfekte Herbst-Curry bietet der Premiumhersteller Fissler.

luno® Wok: Für knackiges Gemüse

FIS lunoR Wok

Das thailändische Curry wird traditionell in einem Wok zubereitet. Er bietet mehr Platz als eine Pfanne und eignet sich insbesondere für schnelles und gleichmäßiges Anbraten und Garen. Der luno® Wok (1) (31 cm, 189,00 € UVP) von Fissler liegt dank dem cookstar® Allherdboden perfekt auf der Kochfläche auf und verteilt die Hitze optimal für energiesparendes Kochen. Besonders bei zartem Hühnchen oder Fisch zahlt sich die protectal-plus Antihaftversiegelung aus, die das Anhaften von empfindlichen Zutaten verhindert.

Edelstahlbräter Induktion: Für zartes Fleisch

FIS Edelstahlbrater Induktion

Besonders Currys mit Rind- oder Schweinefleisch lassen sich wunderbar in einem Bräter zubereiten. Er ist ein echter Allrounder und ermöglicht schonendes Schmoren. Genau darauf kommt es an, damit das Fleisch schön zart wird. Für diese Art der Zubereitung eignet sich der vielseitig einsetzbare Edelstahlbräter Induktion (2) (159,00 € UVP) von Fissler. Er besteht aus 100% hochwertigem und pflegeleichtem Edelstahl und kann aufgrund des superthermic Bodens auf allen Herdarten, auch Induktion, verwendet werden. Sein großes Fassungsvermögen von 8,8 l macht ihn vor allem beim Kochen für Gäste zum Liebling in der Küche. Fleisch und Curry lassen sich dank Qualitätsglas-Deckel immer im Blick behalten, ohne den Bräter zu öffnen. So bleibt die Hitze im Bräter und Energie wird gespart.

magic Pendelschäler: Für leichtes und schnelles Schälen

FIS magic Pendelschaler

Zu den besonders beliebten Curry-Zutaten im Herbst gehören Kartoffeln, Karotten oder auch Kürbis. Zum mühelosen Schälen eignet sich der magic Pendelschäler (3) (19,99 € UVP) von Fissler, der sich mit seiner beweglichen Klinge einfach der Form des Gemüses anpasst. Wie alle Produkte der magic Serie besteht auch der Pendelschäler aus hochwertigem Edelstahl mit polierten und gebürsteten Flächen. Nach getaner Arbeit kann er an der Öse ganz praktisch aufgehängt werden.

perfection Kochmesser: Für die unkomplizierte Vorbereitung

FIS perfection Kochmesser 2

Eine cremige Soße, zarte Fleisch- oder Fischstücke und vor allem vielfältiges, kleingeschnittenes Gemüse machen ein gutes Curry aus. Das damit verbundene Schälen und Schneiden der Zutaten wird mit dem extrem scharfen perfection Kochmesser (4) (16 cm, 109,00 € UVP) von Fissler zum Kinderspiel. Seine breite, aus einem Stück Spezialstahl geschmiedete Klinge kommt bei allen Zutaten zum Einsatz und ersetzt sogar das Wiegemesser beim Kräuter hacken. Ideal für Koriander, der als Curry-Topping nicht fehlen darf. Der außergewöhnliche, um 90 Grad gedrehte Erl macht das Messer mit dem Gütesiegel “Made in Solingen” zum optischen Highlight! 

Fleischmesser im Test

Ein gutes Messer sollte in jeder Küche zum Grundequipment zählen. Wir haben 10 Fleischmesser ausgiebig geprüft und miteinander verglichen. In unserem Test lesen Sie, welches der Modelle im Test am besten abgeschnitten hat. 

Quelle

Fissler