Neues von der area30

04. Oktober 2019

Stellen Sie sich vor, Sie geben eine Party und plötzlich stehen unerwartet weitere fünf Gäste in der Tür. Kein Problem. Mit den innovativen Kochgeräten von Gorenje stellt sich nur die Frage, wo die neuen Gäste Platz finden sollen. Kochfelder, Herde, Backöfen und Dunstabzugshauben erfüllen die unterschiedlichsten Kochanforderungen und garantieren stets köstlich zubereitete Mahlzeiten.

 Alles in einem kompakten Gorenje-Ofen

Gorenjes Backofen BCMS 598 S19X verfügt über zahlreiche benutzerfreundliche Funktionen und intelligente Technologien, die das Kochen vereinfachen und Kocherlebnisse auf höchstem Niveau bieten.

Um das Kochen zu vereinfachen, hat Gorenje den neuen 3-in-1-Backofen entwickelt. Durch die Kombination aus Hitze, Dampf und Mikrowellen sind die Zubereitungsmöglichkeiten schier endlos. Darüber hinaus bietet der Backofen eine Vielzahl an Zusatzfunktionen und spart Platz in der Küche. Mit einem Volumen von 50 Litern, der Step Bake-Funktion für Hobbyköche und Automatik-Programmen für Anfänger gelingen auch komplizierte Gerichte. Die Kombination aus drei Zubereitungsmethoden und die intuitive Bedienung machen den Backofen zu einem unentbehrlichen Helfer in der Küche.

Kochfeld oder Abzug? Beides!

 Gorenje 1

Der neue HET 945 XSC vereint Kochfeld und -abzug und überzeugt mit starker Leistung und besonderen Funktionen. Nach der Installation bleibt genug Stauraum in den Küchenschränken, da der Unterbau weniger Platz beansprucht als der von herkömmlichen Dunstabzugshauben. Die hochwertigen Materialien wurden so verarbeitet, dass ein Verschieben und Bewegen der Töpfe auf dem gesamten Kochfeld über den Kochfeldabzug hinweg ganz einfach möglich ist. Dieser kann flexibel auf jeweils einer oder beiden Seiten gleichzeitig verwendet werden und funktioniert damit direkt dort, wo er benötigt wird. Eine Anzeige weist darauf hin, wann Fettfilter und Auffangschale gereinigt werden sollten. Sie sind herausnehmbar und können bequem im Geschirrspüler gereinigt werden.

Die beiden Abzüge können individuell in Betrieb genommen werden. Das ist praktisch, wenn man nur auf einer Seite des Kochfelds kocht. So kommt die volle Abzugsleistung auf der gewünschten Seite des Kochfelds konzentriert zum Einsatz.

Im Abluftbetrieb werden Dämpfe und Kochgerüche angesaugt, durch einen Fettfilter geleitet und anschließend durch ein Entlüftungsrohr nach außen abgeleitet. Wenn dies nicht möglich ist, kommt das Umluftsystem zum Einsatz. Der angesaugte Kochdunst durchläuft einen Fettfilter und die gereinigte Luft wird anschließend zurück in die Küche geleitet.

Omni Flex Induktionskochfeld – gut genug selbst für Profi-Köche

Intelligent und flexibel ist das ultimative Induktionskochfeld Omni Flex, das sich mit einer Berührung der einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche steuern lässt. Dank der intelligenten Sensortechnologie garantieren die Omni Flex-Induktionskochfelder einen sicheren Betrieb bei optimiertem Energieeinsatz. Die XXL-Kochfläche verfügt über vielfältige Funktionen, die einem das Leben erleichtern. So lassen sich eine beliebige Anzahl von Töpfen und Pfannen unterschiedlicher Größe auf der kombinierten Kochzone platzieren.

Innerhalb von nur zehn Sekunden erkennt die Auto Detect-Funktion die einzelnen Positionen und aktiviert und kombiniert die jeweiligen Zonen. Bei aktiviertem Shift Mode können die Töpfe und Pfannen von einer Zone in eine andere verschoben werden. Die spezifischen Temperatur- und Timereinstellungen werden automatisch übertragen. Die StepZone-Funktion verbindet bei Bedarf drei Kochzonen zu einer, jedoch mit unterschiedlichen Leistungsstufen. So kann man etwa Gemüse in einem Topf warmhalten und in einem anderen Bereich Fleisch anbraten.

Gorenje 2

Um die Flexibilität des Kochfelds noch weiter zu erhöhen, werden mit der Full Flex-Funktion alle Kochzonen zu einer großen Kochfläche zusammengeschlossen. So können überall auf dem Kochfeld beliebig große Töpfe oder Pfannen platziert werden. Jede Kochzone ist leistungsstark und erreicht innerhalb kürzester Zeit die gewünschte Betriebstemperatur. Mit der zusätzlich wählbaren PowerBoost-Funktion lässt sich jeweils eine Leistungssteigerung von bis zu 40 Prozent erzielen und die Effizienz des Gorenje-Induktionskochfelds noch einmal steigern.

Groove ist ein spezielles Designmerkmal, das die Fingerbewegung beim Gleiten über die Steuerleiste lenkt und auf natürliche Weise begrenzt. Es ermöglicht ein einfaches Umschalten zwischen IQ Programmen, die auf Sensortechnologie basieren, und voreingestellten Programmen. Grillen, Braten und Kochen mit immer wieder perfekten Ergebnissen war noch nie so einfach.

Schon praktisch, wie man sich die Mühe in der Küche erleichtern kann! Wer sich ganz viel Arbeit sparen möchte, kann auch zu einer modernen Koch-/Küchenmaschine greifen. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, schauen Sie doch einfach mal hier vorbei. Das ETM TESTMAGAZIN hat nämlich vor Kurzem drei Koch-/Küchenmaschinen getestet und verrät Ihnen, welche davon die größte Hilfe darstellt und vieles mehr!

Quelle: CEMarkt

 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de