Neuer Slow Juicer H100 von Hurom

27. Mai 2019

So leicht war es noch nie, die volle Mineralien- und Vitaminpower von Obst und Gemüse auszukosten. Die Marke Hurom stellt mit dem Slow Juicer H100 einen neuen, besonders leicht zu händelnden Slow Juicer vor. Durch zwei innovative Einsätze kann der Slow Juicer spielerisch bedient und auch gereinigt werden. Dank ihres Materials reicht übrigens eine schnelle Reinigung mit reinem Wasser aus. Ein zusätzlicher breiter Einfüllschacht erleichtert es, auch kleinere Früchte, wie bspw. Beeren, zu verarbeiten. Das Modell arbeitet noch leiser als viele andere Slow Juicer und stört dadurch weder Mensch noch Tier im Haushalt. Die von Hurom entwickelte und patentierte Slow Squeezing Technology (SST™) stellt sicher, dass auch die empfindlichen Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und Co. größtenteils erhalten bleiben. Mit nur 43 Umdrehungen pro Minute werden Obst und Gemüte außerordentlich schonend verarbeitet — ohne dass die Temperatur in die Höhe schnellen würde.

Bei der ursprünglichen Konzeption des neuen H100 hat sich der Wunsch von Verbraucherinnen und Verbrauchern nach einem simplen Handling niedergeschlagen: Das Herzstück des neuen Mechanismus bilden ein innerer und ein äußerer Einsatz, die man nur leichtgängig ineinander stecken muss. Je nachdem, ob man nun Obst und Gemüse auspressen oder vielmehr Smoothies aus ihnen herstellen will, ist ein anderer, schon der Farbe nach schnell zu erkennender Einsatz zu verwenden.

Während in vielen anderen Slow Juicern Metallsiebe mit eher kleinen Auslässen verbaut werden, bestehen die Einsätze des H100 aus ebenem Hartplastik (natürlich ohne BPA/Bisphenol A). Das Zusammenstecken beider Komponenten verhindert, dass zu viele Obst- und Gemüse-Fasern – einschließlich Fruchtfleisch – bis in den Saft hindurch kommen können. Gerade dadurch kann der H100 auch problemlos Faser-reiches Obst und Gemüse, wie bspw. Ananas, Kurkuma, Sellerie und Co., verarbeiten. Ein weiterer Einsatz, mit dem sich köstliche Sorbets aus TK-Obst herstellen lassen, zählt auch noch zum Zubehörpaket!

Der mit stattlichen 150 Watt werkelnde Motor erlaubt bis zu 30 Minuten Dauerbetrieb; mit ihm arbeitet der H100 nicht nur wirksam, sondern auch noch sehr leise! Der neue geneigte Boden der Saftkammer garantiert, dass auch der letzte Tropfen Saft im Saftbehälter (Maximalvolumen: 600 Millilliter) landet.

 

 Hurom SlowJuicer H100 Black Pearl Mood Day

 

Der Slow Juicer H100 von Hurom ist ab jetzt in den Farbvarianten Black Pearl und Platinum Silver zu einem Preis von 449,00 € (UVP) erhältlich, bspw. bei Amazon.

 

Falls Sie noch nach einem modernen Entsafter suchen sollten, empfiehlt sich ein Blick in unseren aktuellen Test: Ende letzten Jahres (ETM TESTMAGAZIN 08/2018, Nr. 156) haben wir 15 Entsafter getestet. Mit einem Klick hier kommen Sie zum detaillierten Testbericht!

 

Quelle: https://www.beckerdoering.com/pressebereich/alles-einfach-der-neue-slow-juicer-h100-von-hurom 

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de