Genuss an warmen Tagen

14. Mai 2018

Mit Temperaturen jenseits der 20 °C müssen leichte Rezepte her, denn wer hat an solchen Tagen schon Hunger auf deftige Speisen? Eine schmackhafte und ebenso schnell zubereitete Rezeptidee für Mini-Paprikas mit Ziegenkäse stellen wir im Folgenden vor:

Zutaten:
8 Mini- oder Snack-Paprika
½ EL Olivenöl
½ EL getrocknete italienische Kräuter
1 TL frisch gemahlener Pfeffer
100 g Ziegenfrischkäse

Zunächst wird der Airfryer von Philips auf 200 °C vorgeheizt. 
Bei den Paprika wird der Strunk abgeschnitten und das Kerngehäuse sowie die weiße Haut entfernt. Der Ziegenkäse wird in acht Stücke geteilt und anschließend in dem Öl gewendet. Die Kräuter und den Pfeffer werden vermengt und der Ziegenkäse darin gewendet. Danach wird je ein Stück Käse in die Paprika gegeben, die Paprika in den Airfryer gestellt und für 8 Minuten gebacken. Dazu passt ein grüner Salat mit Honig-Senf-Dressing. 

Weitere Rezeptideen gibt es hier.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de