Gala von Eduscho

09. April 2020

Schon gesehen? Das Design der „Kreation des Jahres 2020“ von Gala von Eduscho ist ein echter Blickfang im Kaffeeregal! Die limitierte Kaffee-Edition fällt dank der Trendfarbe 2020 Neo-Mint sofort ins Auge. Der zweite Hingucker, der bunte Pagagei auf der Verpackung, symbolisiert das Herkunftsland der Kaffeebohnen: Brasilien. Feinster Arabica in Kombination mit kräftigem Robusta ­– das sorgt für eine aromatische Mischung, die sich in der Tasse zu einem lebhaften Genuss vereint.

Und genau um diesen Kaffeegenuss und diese -qualität ging es Eduard Schopf schon 1924 als er Eduscho gründete. Gala von Eduscho steht mittlerweile für eine lange Tradition – und das ganz zeitgemäß. Das zeigt sich nicht zuletzt im trendigen Design der „Kreation des Jahres 2020“.

Mit der „Kreation des Jahres“ knüpft Gala an die erfolgreiche erste Edition aus 2019 an. Der diesjährige Kaffee überzeugt neben der Optik vor allem geschmacklich: Die Gala von Eduscho „Kreation des Jahres 2020“ mit einem besonders aromatisch-ausgewogenen Geschmackserlebnis. Apropos Geschmackserlebnis: Passend zur „Kreation des Jahres“ haben wir eine leckere Rezeptidee für Sie zum Nachkochen.

Ausschau halten: Die Gala von Eduscho „Kreation des Jahres“ ist als gemahlener Filterkaffee in der 500 g Packung für ca. 5,29 Euro und als Caffè Crema Bohnen in der 1000 g Packung für ca. 12,99 Euro absofort im Onlineshop und in den Depots erhältlich.

Kaffeevollautomaten im Test

Kaffeevollautomaten bereiten unterschiedlichste Kaffeespezialitäten vollautomatisch zu. Dabei mahlen sie die benötigte Menge an Kaffeebohnen erst unmittelbar vor dem Brühen. Mit welchem Kaffeevollautomaten nicht nur die Zubereitung, sondern auch die Wartung und Pflege am einfachsten ist, lesen Sie ín unserem Test von 7 Kaffeevollautomaten

Quelle

 Tchibo

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de