Bosch PSB 10,8 LI-2

06. Februar 2013

Bosch präsentiert mit dem PSB 10,8 LI-2 einen kompakten und leistungsstarken Schlagbohrschrauber. Es handelt sich um den ersten 10,8 Volt Schlagbohrschrauber für Heimwerker weltweit. Trotz des geringen Gewichts von nur einem Kilogramm besitzt er eine Schlagfunktion, wodurch er flexibel in der Anwendung ist.

Der Bosch PSB 10,8 LI-2 ist für kleinere bis mittlere Schraub-, Bohr- und Schlagbohranwendungen ausgelegt. Er ist somit ideal zum Aufhängen von Lampen und Regalbrettern oder zum Aufbau von Möbeln geeignet. Für kraftvolles Schrauben und schnelles Bohren sorgen beim Bosch PSB 10,8 LI-2 zwei Gänge, 20 Drehmomentstufen sowie eine Bohr- und Schlagbohrstellung. Für kraftvolles Schrauben und Bohren in Holz, Stahl und Mauerwerk findet sich so immer die richtige Einstellung.

Ein maximales Drehmoment von 30 Newtonmetern liefert im ersten Gang viel Kraft zum Schrauben. 1300 Umdrehungen pro Minute im zweiten Gang sorgen für eine hohe Geschwindigkeit zum Bohren – mit oder ohne Schlag. Die Schlagfunktion kann beim Bosch PSB 10,8 LI-2 über einen Drehring zugeschaltet werden. Der maximale Schraubendurchmesser beträgt sechs Millimeter und der maximale Bohrdurchmesser 20 Millimeter in Holz, acht Millimeter in Stahl und sechs Millimeter in Mauerwerk.

Die neue 1,5 Ah-Akku-Generation bietet bis zu 15 Prozent mehr Laufleistung als die bisherigen 1,3 Ah-Akkus. Eine Akkuladung reicht für bis zu 250 Schrauben. Da der Lithium-Ionen-Akku sich kaum selbst entlädt ist der Schlagbohrschrauber auch noch nach längeren Pausen einsatzbereit. Er kann jederzeit ohne Memory-Effekt und Leistungsabfall nachgeladen werden, sodass er zudem eine lange Lebensdauer besitzt. Das serienmäßige Ladegerät benötigt hier für eine vollständige Ladung lediglich eine Stunde. Eine LED-Anzeige direkt am Schlagbohrschrauber informiert stets über den aktuellen Ladezustand. Der Akku des Bosch PSB 10,8 LI-2 Schlagbohrschraubers ist mit allen Bosch Heimwerker- und Gartengeräten dieser Spannungsklasse kompatibel.

Neben der neuen Akku-Generation verfügt der Bosch PSB 10,8 LI-2 über ein Autolock-Schnellspann-Bohrfutter, mit dem sich Bits und Bohrer schnell und einfach wechseln lassen sowie eine „PowerLight“-LED, die dunkle Stellen beim Arbeiten zuverlässig ausleuchtet. Grüne LEDs zeigen immer die eingestellte Drehrichtung an.

Der Bosch PSB 10,8 LI-2 ist ab März in drei Varianten im Handel erhältlich. Im Kunststoffkoffer mit zwei Akkus, einem Schnell-Ladegerät und einem Doppel-Schraubenbit kostet der Schlagbohrschrauber UVP 169,99 Euro. Mit einem Akku ist er für UVP 139,99 Euro erhältlich und die günstigste Variante im Karton mit Doppel-Schraubenbit, jedoch ohne Akku und Ladegerät kostet UVP 99,99 Euro.

Foto: Bosch Media Service

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de