LG will sich in der Haushaltstechnik an der Spitze etablieren

18. April 2013

Die obersten Köpfe der Marke LG haben bis 2015 einiges vor. Wie auch auf der Homepage zu lesen ist, kündigten sie beim LG Innovative Festival 2013 in Berlin an, dass sie die Nummer eins der Haushaltstechnikmarken werden wollen. Hierfür gibt es bereits eine Strategie.

Dies soll nämlich unter anderem mit besonders umweltfreundlichen Haushaltsgeräten geschehen.

Innovation im Bereich Umweltfreundlichkeit

Dass hinlänglich der Umweltfreundlichkeit geforscht wird, stellte LG mit der Vorstellung einer Waschmaschine dar, die sich derzeit in der Entwicklung befindet. Diese soll kein Wasser verbrauchen. Ob sie nun aber gänzlich ohne Wasser arbeitet oder mit einem geschlossenen Wasserkreislauf, das haben die Hersteller bisher nicht verraten. Zudem wurde ein Kühlschrank vorgestellt, der auch bei sechsstündigem Stromausfall nichts an Kälte einbüßen würde.

www.lgnewsroom.com

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de