HEPT 2022: Runde Sache: Neuer Luftreiniger LR 400 sorgt für gesundes Raumklima im ganzen Haus

09. Mai 2022

Das Frühjahr ist die Hochzeit von Pollen & Co. Besonders für Allergiker spielt saubere Raumluft gerade in dieser Zeit eine entscheidende Rolle. In geschlossenen Räumen, in denen der Mensch durchschnittlich 90 Prozent seiner Lebenszeit verbringt, ist die Konzentration von Luftschadstoffen und Allergenen oft zwei- bis fünfmal höher als in der Außenluft. Beurer bietet den neuen Luftreiniger LR 400 mit smarten Features und App-Anbindung an, der nicht nur Allergiker aufatmen lässt. Auf der diesjährigen „HighEventProductTour“ (HEPT) wird das neue Produkt am Beurer-Stand präsentiert.

Der LR 400 sorgt für saubere Luft zu Hause, im Büro oder Klassenzimmer. Das Produkt in modernem runden Design entfernt Hausstaub, Tierhaare, Gerüche, Pollen, schädliche Gase sowie diverse Bakterien und Viren zuverlässig aus der Luft. Dank des dreischichtigen Filtersystems (Vorfilter + HEPA H13 Filter + Aktivkohle) besitzt er eine Filterleistung von 99,95 %*. Ein Smart Sensor erkennt selbst Feinstaub mit Partikelgrößen von 2,5 µm. Für zusätzliche Reinigung kann ultraviolettes Licht zugeschaltet werden.

Der LR 400 ist für Räume bis 69 m2 geeignet und App-kompatibel. Mit der Automatik-funktion passt der LR 400 die Reinigungsleistung selbstständig an die Raumluftqualität an. Das Gerät verfügt über vier Lüfterstufen, eine Timerfunktion, einen Turbomodus für besonders schnelle Luftreinigung sowie einen Nachtmodus, der in flüsterleisem Betrieb und mit ausgeschaltetem Bedienpanel sogar während des Schlafens für bestes Raumklima sorgt. Besonders praktisch ist der farbige LED-Indikator, der die Qualität der Raumluft in Echtzeit angibt. Eine Filterwechselanzeige macht auf einen nötigen Filterwechsel nach circa 4320 Arbeitsstunden aufmerksam.

Komfortable Steuerung per App

Die Luftqualität lässt sich mit dem LR 400 smart und einfach überwachen. Das Gerät kann mit der „beurer FreshHome“ App verbunden werden. Damit können die Raumluftwerte überall im Blick behalten und auch von unterwegs gesteuert werden. Außerdem lassen sich individuelle Luftreinigungspläne festlegen und die App gibt eine detaillierte Tages-, Wochen-, Monats- und Jahresübersicht der Innenraumluft aus. Auch wertvolle Tipps leiten den Nutzer zur Verbesserung des Raumklimas an.

Weitere Informationen zur HEPT gibt es unter www.hept.de.

Preis (UVP), Verfügbarkeit, Garantie**

LR 400: 432,99 € (UVP), verfügbar, 3 Jahre Garantie

 

Luftreiniger im Test

Gerade in der jetzigen Zeit, in der die Atmosphäre proppenvoll mit Pollen verschiedensten Ursprungs ist, können moderne Air Purifier vielen Verbraucherinnen & Verbrauchern ein Mehr an Lebensqualität schenken: Die in ihnen vorhandenen Filter können schließlich einen Großteil der auch durch alle Winkel des Hauses wirbelnden Pollen abscheiden und dadurch erreichen, dass allergiegeplagte Verbraucherinnen & Verbraucher immerhin nicht in vollem Maße von Halsschmerzen, Husten & Co. vereinnahmt werden. Wir hatten bspw. auch das kompaktere Bruder- resp. Schwesternmodell des im vorstehenden Artikels behandelten Beurer LR 400 – den Beurer LR 220 – im Test: Wer nach einem niedrigpreisigen und doch ausgesprochen wirksamen Luftreiniger sucht, der sollte sich einmal unseren hochdetaillierten, kostenlos lesbaren Beurer LR 220-Test vornehmen!

 

Quelle: Beurer

 

Fußnoten

* Tests zeigen: Dreischichtiges Filtersystem mit HEPA H13 Filter filtert Partikel mit einer Größe von 0,02 μm (Viren haben in der Regel eine Größe von 0,02-0,3 μm), zu mindestens 95 %. Partikel mit einer Größe ≥ 0,3 μm werden sogar bis zu 99,95 % herausgefiltert. Zum Vergleich: Viren haben laut der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung in der Regel eine Größe von 0,02-0,3 µm. (https://www.infektionsschutz.de/infektionskrankheiten/erregerarten/viren.html).

** Alle Angaben ohne Gewähr – Änderungen vorbehalten.

/www/htdocs/w00bc79c/domains/2018_etm-testmagazin-de